Zaruszai

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Region hell 32.png
Zaruszai
Steckbrief: Metaregion ▪ Die Schlangenlande im Osten von Lorakis

Token Zaruszai.png

Landschaft Im Norden weite Grassavanne, südlich dichter Dschungel und Nebelwald; entlang der Küsten Mangrovenwälder und Sumpfgebiete
Klima Ganzjährig warm bis heiß; im Frühjahr und Herbst Regenzeiten mit Monsunstürmen im Süden

Zaruszai ist ein Gebiet an der Smaragdküste, dass aufgrund der hier in allen Formen und Größen vorkommenden Schlangen auch als Schlangenlande bekannt ist. Es gibt keinen einheitlichen Herrschaftsanspruch, vielmehr unterteilt es sich in vier Gebiete, die jeweils anderer Herrschaft unterstehen. Im Westen, nördlich des Auge von Telwari liegt Tar-Kesh, das Reich der Fleckengnome vom Volk der Keshubim. Östlich davon schließt sich die Steppe Gulong an, die von verschiedenen Kriegsfürsten beansprucht wird. Im Osten Zaruszais liegen die Nagasümpfe, die Überbleibsel der einstigen Hochkultur der Nagas. Im Süden, vom Fluss Muron vom Affendschungel abgegegrenz liegt der Schattenwald. Nördlich von Tar-Kesh beginnt das Reich Farukan, im Osten liegt das Nachbarreich von Kungaitan.

Zaruszai – Hauptregion Übersicht

Gulong


Token Gulong.png
Einwohner: 750.000
Steppenlandschaft in den Schlangenlanden, in der Kriegsfürsten und selbsternannte Könige um die Herrschaft kämpfen

Nagasümpfe


Token Nagasümpfe.png
Einwohner: 150.000
sumpfiges Schlangenland, in dem kulturschaffende Naga leben

Schattenwald


Token Schattenwald.png
dichter und düsterer Dschungel, bevölkert von wilden Tieren und Geistern

Tar-Kesh


Wappen Tar-Kesh.png
Großes Dschungelgebiet, Heimat der Keshubim

Zugehörig zu Zaruszai

Icon Vorlage Gewässer dunkel 32.png

Gewässer

Fluss: Nazarusz (Gewässer in Zaruszai)
Icon Vorlage Gottheit dunkel 32.png

Gottheit

Gott: Zarusz (Schlangen-Gottheit, verehrt von verschiedenen Völkern im östlichen Teil von Lorakis)
Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet

Gebirge: Wolkenkämme (Ein Gebirge zwischen Schlangenlanden und Affendschungel)
Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Szaszaurasz (Mystiker und Zarusz-Priester)Trakshu III. (Hochkönig der Keshubim)
Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Publikation

Weltbeschreibung: Splittermond: Die Welt (Der Welt-Band stellt die Spielwelt Lorakis vor)
Icon Vorlage Region dunkel 32.png

Region

Hauptregion: Gulong (Steppenlandschaft in den Schlangenlanden, in der Kriegsfürsten und selbsternannte Könige um die Herrschaft kämpfen)Nagasümpfe (sumpfiges Schlangenland, in dem kulturschaffende Naga leben)Schattenwald (dichter und düsterer Dschungel, bevölkert von wilden Tieren und Geistern)Tar-Kesh (Großes Dschungelgebiet, Heimat der Keshubim)

Historische Region: Zuszaril (Ehemaliges Reich der Naga-Hochkultur)
Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Kleinstadt: Khanbur (Hauptstadt des Reiches Tar-Kesh in den Baumwipfeln des Dschungels)Talangal (Stadt im Süden von Gulong, Weißer Fleck)Zaruszim (Haupthafen der Nagas)

Metropole: Gulongal
Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit

Bauwerk: Skuraszil

Weiße Flecken

Icon Weisser Fleck hell 32.png
Davon Weiße Flecken: Talangal (Stadt im Süden von Gulong, Weißer Fleck)

Angrenzend an Zaruszai

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Auge von Telwari (See)Jadesee (Meer)Monsunbucht (Meer)

Kartenwerk

Regionalkarte Zaruszai physisch-beschriftet.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk:@@@@}}}
Physische Karte mit Beschriftung

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex





Nutzungsrechte bei Bildern (Lizenzen)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Creative Commons (div. Bedingungen)
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt