Shasandiri

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Gottheit hell 32.png
Shasandiri
Kategorien: Weltkategorie > Gottheit > Gott
Steckbrief: Gott, Männlich ▪ Schutzgott in Demerai

AspekteHandel, Intrige, List, Täuschung, Glücksspiel
SymboleMünzen auf einer Kette, Edelsteine in Sternschliff
Bevorzugte AusbildungenInquisitorKultist
Empfohlene MagieschulenBeherrschungsmagieErkenntnismagieIllusionsmagie
Unübliche MagieschulenKampfmagie

GeschlechtMännlich

Shasandiri (Gott) ist ein Gott Farukans, der einst in Demerai als Schutzpatron des Shahirats verehrt wurde.

Er war der Almosar der Götter und in seinem Reichtum selbstzufrieden und unachtsam geworden. Daraufhin wurde der ihm dienende Nahid von Tayru an ihre Seite berufen und Shasandiri verlor seine Stellung. Auf Seiten der Gläubigen geschah der Wandel von Shasandiri und Nahib im Rahmen des Stillen Kriegs der Götter.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Shasandiri

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

Fadenweber schreibt (Splittermond-Forum ▪ 21.02.2020 )


Nur zur Sicherheit/Vollständigkeit: Ich gehe nicht davon aus, dass der Shasandiri-Kult in Demerai oder auch nur Urakhale komplett in den Untergrund gegangen ist - gerade für Kaufleute sind sie auch nach Verlust des Status als Staatsgottheit noch eine relevante kultische Größe mit fester Funktion. Nahid hat zwar den Patronatsstatus für das Shahirat übernommen, aber nicht das spezifische Portfolio Shasandiris. *Zusätzlich* zur öffentlichen Ebene können die Shasandiri-Priester aber natürlich prima solche Black Ops in der Unterstadt Urakhales unterhalten und sich in Rache am Rachegott üben.