Ruraroate

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Landschaftsgebiet hell 32.png
Ruraroate
Der Feenkerker
Ruraroate mikeinjapan.jpg

Ruraroate Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Berg, Vulkan ▪ auch Der Feenkerker genannt ▪ Der Vulkan dient als Gefängnis für böse Geisterwesen

Der Ruraroate ist ein aktiver Vulkan auf der Hauptinsel des Mahaluu-Archipels. Er dient bösen Feenwesen als Gefängnis, was dem Großteil der Einwohner Mahaluus nicht mehr bewußt ist. Nur die letzten Glutgänger halten noch an der überlieferten Tradition fest, dass ihr Volk vom Gott Kanatauna zu Wächtern dieses Gefängnisses berufen wurde.

Die Priester Adalus glauben hingegen, dass Menschenopfer den Vulkan besänftigen können, nur dass in ihren Ritualen keine heiligen Krieger in den Krater hinabsteigen, sondern betäubte Opfer einfach hinabgestoßen werden sollen – Fremde, wenn möglich, die niemand vermissen würde.

Zugehörig zu Ruraroate

Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Organisation: Glutgänger (Die Glutgänger sind die letzten die den Feenkerker im Ruraroate bewachen)

Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Publikation

Abenteuer: Das sterbende Riff (Abenteuer, das im tropischen Archipel Mahaluu spielt)

Weltbeschreibung: Mahaluu (Publikation) (Regionalband zum Archipel Mahaluu)Unter der Lupe - Der Mahaluu-Archipel (Regionalbeschreibung des Mahaluu-Archipels)

Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Dorf: Molo-ne-Ruraroate (Kleines Dorf am Kraterrand, das zu Festtagen deutlich anwächst)

Angrenzend an Ruraroate

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Taitaniwa (Meer)

Ruraroate auf der Karte von Mahaluu

Regionalkarte Mahaluu physisch beschriftet.jpg
Pyhische Karte Mahaluu

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Ruraroate

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

Fadenweber schreibt (Splittermond-Forum ▪ 25.07.2014 )


Wir haben den Ruraroate ja auch "Feenkerker" genannt :) Gerade, was das genannte "andersweltliche Gefolge" angeht, gingen wir beim Schreiben aber tatsächlich von Wesen aus potenziell mehr als nur einer Domäne aus (man darf sich gern an Demonreach aus der Harry-Dresden-Reihe erinnert fühlen ;)). Ob das dominierende "Geisterwesen" tatsächlich ein eingekerkerter Toten- oder Naturgeist aus der Spirituellen Domäne (vielleicht sogar der 'Schatten' des Vulkans selbst?) oder lediglich ein körperloses Wesen und womöglich nichtsdestotrotz eine Fee ist, ist noch nicht final festgelegt. Da ist uns beim Schreiben in der Begrifflichkeit vielleicht ein wenig zu sehr der innerweltliche Blick der Mahaluu in die Quere gekommen, die "Malataki" ja auch unterscheidungslos als Sammelbegriff für alles Andersweltliche benutzen. Sorry für die terminologische Verwirrung!