Großer Mond

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon Vorlage Region hell 32.png
Großer Mond
Steckbrief: Himmelskörper, Mond ▪ Der größte Mond am Himmel von Lorakis

Der große Mond ist der größte der drei Monde der Welt Lorakis. Andere Namen für ihn sind Silberlicht, Silbermond, Großes Nachtlicht oder Mondherrin. Er ist gelblich bis silberfarben und scheinbar von gleicher Größe wie die Sonne. Von Vollmond bis Vollmond vergehen exakt 28 Tage.

Die beiden anderen Monde am Himmel sind der Splittermond und der Düstermond.

Monate

Da exakt 13 Mondläufe in die exakt 364 Tage des lorakischen Jahres passen, definieren diese Zyklen des großen Mondes auch die 13 Monate. Diese werden in unterschiedlichen Kulturen unterschiedlich genannt. Auf basargnomisch heißen die Monate in Dragorea:

  • Schneemond
  • Frostmond
  • Wassermond
  • Saatmond
  • Blütenmond
  • Heumond
  • Erntemond
  • Hitzemond
  • Fruchtmond
  • Sturmmond
  • Weinmond
  • Nebelmond
  • Hausmond

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Großer Mond

Autorenkommentar

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 28.02.2013 )


Wir überlegen (!) derzeit, 13 Monate zu 28 Tagen zu nehmen, was eine Jahreslänge von 364 Tagen ergibt. So hätten wir immer exakt gleich viele Wochen von 7 Tagen pro Monat, was das ganze trotz der Abweichung vom irdischen recht eingängig machen dürfte. Ist aber wie gesagt nur eine Überlegung. Tageslänge und so weiter ist sowieso normal. Götterzuordnung von Monaten wird es höchstens regional geben (da ist es aber möglich), da wir kein auf der ganzen Welt verbreitetes Pantheon haben.