Gihaz nu-Jarag

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Siedlung hell 32.png
Gihaz nu-Jarag
Kaltes Grab
Gihaz nu-Jarag Carpet-Crawler.jpg

Gihaz nu-Jarag, Stadt ohne Wiederkehr Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Historische Siedlung (Nekropole), auch Kaltes Grab genannt ▪ legendäre Stadt des untergeganenen Kesh

Gihaz nu-Jarag (Historische Siedlung ▪ Nekropole) ist eine legendäre Stadt des untergegangenen Reiches von Kesh im heutigen Turubar.

Sie befindet sich im Südosten des Landes. Ihre Lage ist bekannt, doch kein Schatzsucher der sich in ihre tiefsten Abgründe gewagt hat, ist je zurückgekehrt. Der Name der Stadt heißt übersetzt Kaltes Grab.

Gihaz nu-Jarag gehört zu:
Icon Vorlage Region dunkel 64.png Farukan (Metaregion) Icon Vorlage Region dunkel 64.png Schattenwand (Hauptregion ▪ Gebirge) Icon Vorlage Region dunkel 64.png Turubar (Hauptregion) Icon Vorlage Platzhalter dunkel 32.png Siedlung (Hauptkategorie) Icon Vorlage Siedlung dunkel 64.png Historische Siedlung (Basistyp)

Gihaz nu-Jarag auf der Karte von Farukan

Regionalkarte Farukan physisch beschriftet detailliert.jpg
Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png Pyhische Karte Farukan

Quellen

Splittermond: Die Welt: Seite: 183-184