Elyrea

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Region hell 32.png
Elyrea
Orden der Drei Rosen
Elyrea JailArt.jpg

Elyrea - Stammsitz des Ordens der drei Rosen Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Hauptregion, Insel, 400000 ▪ auch Orden der Drei Rosen genannt ▪ Hier herrschen die frommen Ritter vom Orden der Drei Rosen. Allerdings nicht über die einheimischen Gnome, und auch die Stadt der Geister entzieht sich dem heiligen Einfluß.

Wappen Elyrea.png
Drei schlichte Rosen auf grünem Grund

HerrschaftsformTheokratie mit gewähltem Oberhaupt auf Lebenszeit
HauptsitzBeltin (Hauptsitz des Ordens der Drei Rosen)
OberhauptGroßmeisterin Beleriana, sie wird beraten von den sechzehn Äbten der Festungsklöster

Bevölkerungsanzahl400000
Bevölkerung(64% Menschen, 34 % Gnome, 2% andere)
SprachePatalischBasargnomisch
ReligionVordan (Hauptgott), bei den Gnomen Urgano und Mersiela
HandelZiegen und Ziegenmilchprodukte werden gehandelt. Die Insel versorgt sich selbst
VerkehrDie Wege an der Küste sind ausgearbeitet und sicher, in den Bergen gibt es nur schmale, gefährliche Pfade

LandschaftBis auf einen Küstenstreifen im Süden dominieren Berge und Hochebenen die Insel. Im Norden stürzt die Nebelklippe steil ins Meer, während sich im Nordosten mit dem Sitz der Götter ein seltsames Hochplateau erhebt
KlimaGemäßigtes Klima mit sehr warmen Sommern, aber in den höheren Regionen auch eiskalten Wintern
FloraWenige Wälder, an der Küste viele landwirtschaftliche Flächen, die Berglandschaften sind eher karg
FaunaDie Ziege ist das wichtigste Nutztier. In den Bergen werden Trolle und die Ragzaar, große Raubkatzen, gefürchtet. Im Westen bedrohen die Schrecken der Tiefe die Insel

Elyrea in Lorakis

Elyrea (Hauptregion (Insel)) ist eine große Insel in der Ewigen See, zwischen Westergrom im Norden und Patalis im Osten. Die Landschaft wird von schroffen Gebirgen und unwegsamen Hochebenen bestimmt, nur im Süden gibt es entlang der Küste einige Kilometer ebenes Land.

Die Bewohner Elyreas sind Gnome und Menschen. Die Gnome siedeln von jeher im Gebirge, die Menschen an der Küste. Neben diesen ursprünglichen Hirten gibt es neuere Bewohner. Die Dekadenz in Patalis ist ein Grund, warum sich schon vor längerer Zeit der Orden der Drei Rosen auf die Insel Elyrea abgesetzt hat. Dieser lebt dort seinen Glauben, kämpft für die gerechte Sache und errichtet ein monumentales Bauwerk für seine Religion, während im Hochland des Inselinneren die Gnome in ihren Bergdörfern und bei den Herden ihrer Tiere einen skeptischen Blick auf die „neuen“ Siedler werfen.

Geschichte Elyreas

  • Als die Gnome die Feenwelten verlassen, siedeln sich einige von ihnen auf der Insel Elytrea an
  • Um das Jahr -200 LZ herum besiedeln Menschen aus Westergrom die Südküste Elyreas
  • Im Jahr 634 LZ wird die Stadt Luqqa von einer patalischen Flotte zerstört
  • Im Jahr 643 LZ wird Elyrea eine patalische Kolonie
  • Im Jahr 860 LZ wandert der Orden der Drei Rosen von Patalis nach Elyrea aus und erklärt sie im Jahr 863 LZ für unabhängig
  • Drei Jahre lang stehen sich Elyrea und Patalis im Elyreisch-Paltalischen Krieg gegenüber, bis 866 LZ im Frieden von Beltin die Unabhängigkeit Elyreas beschlossen wird
  • Im Jahr 976 LZ vernichtet ein Herbstssturm einen Teil der Stadt Beltin und löst eine Hungersnot aus. Dies wird als Zeichen verstanden, einen strengeren Glauben zu verlangen. Der Orden der Drei Rosen beginnt mit dem Bau der Großen Kathedrale

Zugehörig zu Elyrea

Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Ereignis

Konflikt: Elyreisch-Patalischer Krieg (Krieg zwischen Patalis und dem Rosenorden Eylreas)

Vereinbarung: Frieden von Beltin (Friedensschluss zwischen Patalis und dem Rosenorden Eylreas, beendete den Elyreisch-Patalischen Krieg)

Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Kampfverband: Orden der Drei Rosen (Der Ritterorden herrscht über die Insel Elyrea)

Icon Vorlage Gottheit dunkel 32.png

Gottheit

Gott: Cabrid (Gott der Handelsherren und Handwerker in Patalis)Dornius (Ein Erntegott in mehreren Ländern Dragoreas)Mersiela (Wettergöttin in Elyrea)Urgano (Erntegott in Elyrea und Westergrom)Vordan (Der Hauptgott des Ordens der drei Rosen in Elyrea)

Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet

Berg: Sitz der Götter (Ein Hochplateau im Norden Elyreas, völlig unterschiedlich als der Rest der Insel)

Insel: Elyrea (Insel)PalareaValarea (Elyreische Insel in der Inselgruppe der Drei Schwestern)

Inselgruppe: Drei Schwestern

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Beleriana (Die auf Lebenszeit gewählte Großmeisterin des Ritterordens der Drei Rosen)Devernion (Oberster Ordensritter des Rosenordens)Tarikos (Rechtsgelehrter und Abt von Teulada)Xertia (Eine gewaltige Bestie, die von einem Avatar des Vordan erschlagen wurde)

Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Publikation

Abenteuer: Brüchige Stimmen aus Schutt und Geröll (Fanabenteuer des Drachenzwinge-Wettbewerbs 2016)Schafblut (Abenteuer aus der Anthologie: Im Auftrag des Orakels)

Weltbeschreibung: Splittermond: Die Welt (Der Welt-Band stellt die Spielwelt Lorakis vor)

Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Großstadt: Beltin (Hauptstadt Elyreas)

Kleinstadt: Teulada

Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit

Bauwerk: Große Kathedrale (Die Große Kathedrale soll der größte Tempel Dragoreas werden)Luqqa (Die Stadt wurde 634 LZ von einer patalischen Flotte niedergebrannt)

Weiße Flecken


Angrenzend an Elyrea

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Ewige See (Meer)Insel westlich von Elyrea (Insel)Glimmersee (Meer)Elyreischer Golf (Meer)

Elyrea wird beeinflusst durch…

Orden der Drei Rosen (Kampfverband)

Kartenwerk

Regionalkarte Elyrea physisch-beschriftet.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk:@@@@}}}
Physische Karte mit Beschriftung
Regionalkarte Elyrea physisch.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Physische Karte ohne Beschriftung
Regionalkarte Elyrea politisch.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Politische Karte
Regionalkarte Elyrea Umriss-in-Lorakis.png
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk:@@@@}}}
Positionskarte

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex