Splittermond Einsteigerbox

Aus Splitterwiki
(Weitergeleitet von Einsteigerbox)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Publikation hell 32.png
Splittermond Einsteigerbox
Aufbruch ins Abenteuer
Cover Splittermond Einsteigerbox.png

Splittermond Einsteigerbox verweis=Datei:
Steckbrief: Spielsystem, 20.07.2015, 250, offiziell ▪ Starterset Splittermond mit Basisregeln, Würfeln und Abenteuern
In Splittermond Einsteigerbox enthalten

Kanon offiziell
Erscheinungsdatum 20.07.2015
Seitenzahl 250250 S. <br />

Redakteur:innen Uli LindnerLars Reißig

Die Publikation Splittermond Einsteigerbox, kurz Einsteigerbox genannt, ist eine Box mit einer Grundversion der Spielregeln, spielerläuternden Kapiteln, Einsteiger-Abenteuern, Würfelset und weiteren Inhalten, die es ermöglichen, ohne Vorkenntnisse und ohne zusätzliche Materialien das Spiel zu beginnen.

Box mit ca. 250 Seiten aufgeteilt in diverse Softcover (im A5-Format), Karte, Markern, Charakterbögen und Würfelset

Klappentext

Bald tausend Jahre ist es her, dass einer der drei Monde über Lorakis barst und das Reich der Drachlinge in der Katastrophe unterging. Für die Menschen, Alben, Zwerge, Gnome und Varge aber begann unter dem Splittermond ein neues Zeitalter: eines, in dem sie die Ketten ihrer früheren Sklaverei abschütteln und die Meister ihres eigenen Schicksals werden sollten. Willkommen bei Splittermond!

Splittermond ist ein Fantasy-Rollenspiel. Eine Gruppe von Spielern schlüpft in die Rollen von Splitterträgern – vom Schicksal Auserwählte, in denen ein Teil der mythischen Macht des Splittermonds schlummert. Sie werden uralte Rätsel lösen, die Wildnis des Kontinents erforschen, Intrigen aufdecken, mystische Prophezeiungen erfüllen und sich finsteren Monstren zum Kampf stellen. Sie agieren dabei nicht gegen- sondern als Gruppe miteinander: Spielen Sie die Hauptrolle in immer neuen Geschichten voller Magie, Heldenmut, Tragik und Gefahr! Sei es als gnomischer Zauberer, tapferer Ritter, vargische Kundschafterin oder albische Klingentänzerin: Erzählen Sie Ihre eigene Legende, werden Sie zum gefeierten Abenteurer in der magischen Welt von Splittermond!

Diese Box enthält alles, was Sie zum Spielen benötigen. Neben Würfeln, vorgefertigten Splitterträgern und spannenden Abenteuern zum sofortigen Losspielen, finden Sie zahlreiche Hilfestellungen, um immer wieder neue, spannende Geschichten in der Welt von Splittermond zu erleben. Nur ihre Vorstellungskraft ist das Limit!

Offizielle Downloads

Zu dieser Publikation stehen bei Splittermond.de folgende offiziellen Downloads zur Verfügung:

  • Charakterbogen aus der Einsteigerbox
  • Konvertierung von Einsteigerbox-Abenteurern auf die normalen Regeln
  • Counter aus der Einsteigerbox

Die Splittermond-Einsteigerbox: Unboxing mit Uli Lindner

Uli Lindner packt die Einsteiger-Box aus und erläutert den Inhalt (04.07.2015)

offiziell

Cover Splittermond Einsteigerbox # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Splittermond Einsteigerbox (Spielsystem (250 S., 20 Juli 2015) ▪ auch genannt: Aufbruch ins Abenteuer ▪ Starterset Splittermond mit Basisregeln, Würfeln und Abenteuern)

offiziell (in Planung)

Cover Splittermond Einsteigerbox # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Splittermond Einsteigerbox (Spielsystem (250 S., 20 Juli 2015) ▪ auch genannt: Aufbruch ins Abenteuer ▪ Starterset Splittermond mit Basisregeln, Würfeln und Abenteuern)

nicht offiziell

Cover Splittermond Einsteigerbox # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Splittermond Einsteigerbox (Spielsystem (250 S., 20 Juli 2015) ▪ auch genannt: Aufbruch ins Abenteuer ▪ Starterset Splittermond mit Basisregeln, Würfeln und Abenteuern)

Galerie

Einsteigerbox Auf einen Blick, Foto von Ingolf Schäfer.jpg
Icon ohne lizenz.png
Auf einen Blick
Einsteigerbox Schachtel, Foto von Moritz.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Schachtel
Einsteigerbox Archetypen, Foto von Moritz.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Archetypen
Foto Nene Purpurnick.jpg
Icon ohne lizenz.png
Der Archetyp Nene Purpurnick
Einsteigerbox Tick-Leiste, Foto von Moritz.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Tick-Leiste
Einsteigerbox Karte Arwinger Mark, Foto von Moritz.jpg
Icon ohne lizenz.png
Karte der Arwinger Mark
Einsteigerbox Counter und Würfel, Foto von Moritz.jpg
Icon ohne lizenz.png
Counter und Würfel
Inhalt der Einsteigerbox.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Inhalte der Box
Hefte der Einsteigerbox.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Hefte der Box
Einsteigerbox im Verkauf, Foto von Henning Lechner.jpg
Icon ohne lizenz.png
Die Box im Verkauf

Bearbeiten / Ansehen

Beiträge zu Splittermond Einsteigerbox

Rezension

Tagschatten Logo.jpg

Tagschatten schreibt (tagschatten.blogspot.in ▪ 06.07.2015 )


Uli Lindner stellt die Einsteigerbox für Splittermond vor. Und was er da auspackt, da ist - wie es scheint - wirklich fast alles drin, was ich von einer Einsteigerbox verlange / erwarte / erwünsche / erhoffe / erträume.

Von der Seifenkiste herab Logo.jpg

Von der Seifenkiste herab schreibt (glgnfz.blogspot.de ▪ 19.08.2015 )


Mein Fazit: Tja, was soll man sagen? Wo erhält man sonst für 25 Euro so viel coole Sachen? In didaktischer Hinsicht würde ich immer noch dir D&D Basis-Box des Jahres 1983 bevorzugen, aber was das Material angeht und das Herzblut, das in die Box geflossen sein muss, würde ich glatt den Arm der Splittermond-Box in die Luft strecken, um den Sieger anzuzeigen. Wer ein frisches, junges System sucht, der sollte ebenso zugreifen, wie absolute Einsteiger, die "schon immer mal neugierig waren, was es mit diesem Rollenspiel auf sich hat".

Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Goblinhort schreibt (goblinhort.at ▪ 20.08.2015 )


Fazit: Die Einsteigerbox ist gerade für diesen kleinen Preis eine sehr gute Investition. Anfänger wie auch Veteranen, die lieber einfache Regeln als komplexe mögen, sind hier bestens aufgehoben. Durch die vielen Erklärungen findet man sehr leicht in das Spiel und gerade der Weltenband und die kleine Kampagne machen auch längeres Spielen damit interessant, so das man nicht gleich nach ein paar Abenden gezwungen ist zum Hauptspiel umzusteigen.

Teilzeithelden Logo.png

Teilzeithelden schreibt (teilzeithelden.de ▪ 29.08.2015 )


Fazit: Split­ter­mond? Nein, es ist kein Meteo­ri­ten­schauer, son­dern ein her­vor­ra­gend aus­ge­ar­bei­te­tes, detail­rei­ches und stim­mi­ges Rol­len­spiel. Mag die Ein­stei­ger­box auch nicht alle Wün­sche und Träume erfül­len, weil einige Regeln der Ein­fach­heit hal­ber gekürzt wur­den, so ist es dem Uhr­werk Ver­lag den­noch gelun­gen eine Publi­ka­tion auf den Markt zu brin­gen, die voll­ends begeistert.

Tagschatten Logo.jpg

Tagschatten schreibt (tagschatten.blogspot.in ▪ 03.09.2015 )


Aber die Einsteigerbox hab ich gehyped. Jetzt also ist es an der Zeit, sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Aber nicht in einer einfachen Rezi, nein, wir schicken die Blue Box in einen Kampf über mehrere Runden, um zu sehen, was sie aushält.

Ringbote Logo.jpg

Ringbote schreibt (ringbote.de ▪ 28.09.2015 )


Fazit: So soll ein Einsteigerprodukt sein. Die Box liefert genug Material, um viele Spielabende zu füllen. Sie vereinfacht die Regeln, ohne sie zu versimpeln. Die Kampagne ist gut gelungen. Für nur 24,95 Euro bekommt der Käufer eine prallgefüllte Box, die einfach Spaß macht. Nun wünsche ich mir eigentlich nur noch ein Folgeprodukt, das höhere Stufen erlaubt und eine weitere Kampagne liefert…

Neue Abenteuer Logo.png

Neue Abenteuer schreibt (neueabenteuer.com ▪ 12.01.2016 )


Fazit: Diese Box trägt ja nun den Namen Einsteigerbox. Damit ist das Zielpublikum natürlich erst einmal definiert. Dennoch können auch erfahrenere Rollenspieler durchaus etwas lernen oder sich schlicht einen Eindruck des Splittermondsystems verschaffen. Für einen Eindruck der Welt Lorakis ist jedoch leider zu wenig enthalten, zumal die Einsteigerregion auch das typische Setting in jedem zweiten Rollenspiel ist.

Würfelheld Logo.jpg

Würfelheld schreibt (wuerfelheld.wordpress.com ▪ 18.01.2016 )


Die „Splittermond – Einsteigerbox“ ist eine gute Gelegenheit, um in das System und die Spielwelt hineinzuschnuppern, gerade wenn man Neuling ist oder bisher nur wenig Erfahrungen sammeln konnte. Aber auch erfahrenere Spieler und Spielleiter können durchaus etwas mit der Box anfangen, bietet sie doch alles, was man braucht, um innerhalb einer halben Stunde eine Instant-Runde zu gestalten. Meine Wertung: 4,5 von 5 Splitter

Stein, Schere, W20 Logo.jpg

SteinSchereW20 schreibt (steinscherew20.wordpress.com ▪ 21.02.2016 )


Splittermond Einsteigerbox P&P Rollenspiel Review

Würfelgolem-e1463865091560.png

Deutscher Rollenspielpreis schreibt (deutscher-rollenspielpreis.de ▪ 12.06.2016 )


Uli Lindner nimmt den Deutschen Rollenspielpreis 2016 für die Splittermond Einsteigerbox entgegen

„Aller guten Dinge sind drei“, heißt es, und für Splittermond bewahrheitet sich dies in besonderer Weise. Es ist schon eine Leistung, in den ersten drei Jahren des Deutschen Rollenspielpreises drei verschiedene Jurys zu überzeugen und einen der Hauptpreise zu erringen.


Das Ergebnis war zwar knapper als in den letzten Jahren, aber schlussendlich hat die besondere Zusammensetzung und Präsentation der Inhalte der Einsteigerbox den Ausschlag gegeben.

Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Fine Skill schreibt (fineskill.wordpress.com ▪ 20.02.2018 )


Mir als Spielleiterin hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Wir haben in der Gruppe geschlossen entschieden, mit dem richten Regelwerk weiterzuspielen. Vielleicht kommen auch noch einige Leute dazu oder wir schaffen es sogar, eine zweite Gruppe einzurichten. Jetzt habe ich zumindest erst einmal Zeit bis Juli mich auf die neuen Abenteuer der Gruppe vorzubereiten und natürlich auch das dicke Regelwerk zu lesen.

Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Timo schreibt (giantenemycrab.de ▪ 31.12.2018 )


Insgesamt über 200 Seiten an Regeln, Quellen, Infos und Tipps – ich behaupte, das geht für eine Einsteigerbox durchaus in Ordnung, gerade im Vergleich mit einigen größeren Konkurrenten. Ich persönlich bin jedenfalls sehr beeindruckt, insbesondere für die sehr hübsche Aufmachung, die vollständig und sinnig wirkenden Regeln und die wirklich ungewohnten, kostenlosen Angebote der dazugehörigen Webseite. Insgesammt wirkt “Splittermond” bisher für mich wie eine sehr, SEHR viel einsteigerfreundliche und sinnigere Version vom Schwarzen Auge.

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

Gwydon schreibt (Splittermond-Forum ▪ 14.02.2015 )


[Auf die Frage, ob sich die Einsteigerbox auch für erfahrene Spieler lohnt:] Für Rollenspiel-Veteranen, die eine weniger komplexe Splittermond-Variante möchten, sollte sich die Box schon lohnen, auch wenn die natürlich die "Tutorial-Teile" nicht wirklich bräuchten. Die machen aber keinen allzu großen Teil des Gesamtmaterials aus, soweit ich weiß. Die Box enthält außerdem einiges Material, das auch für Leute, die Grundregelwerk und Weltband schon haben, nützlich ist, beispielsweise die Abenteuer und Hintergrundbeschreibungen.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Fadenweber schreibt (Splittermond-Forum ▪ 05.04.2015 )


Wir machen (überspitzt formuliert) keine Zwei-Klassen-Texte, also kein "Hier, lieber erfahrener Spieler, könntest Du noch ganz viel rauskitzeln, aber du, lieber Einsteiger, für den diese Box hauptsächlich konzipiert wurde, du bist dafür noch zu klein..." ;) Die in der Box enthaltene Settingsbeschreibung lässt sich aber natürlich auch von älteren Hasen (ich musste heute einfach ein kleines Osterbild benutzen) ausschlachten, und ein erfahrener Rollenspieler hat vermutlich auch weniger Hürden, den Regelteil der Einsteigerbox noch weiter für seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen (und etwa auf andere Produkte anzuwenden).

Icon Beitrag dunkel 64.png

Kalinos schreibt (Splittermond-Forum ▪ 10.06.2015 )


Ich denke ich verrate nichts neues, wenn ich sage, dass es sich dabei um ein abgespecktes Regelwerk handelt. Es basiert auf den selben Mechanismen wie das Muttersystem es ist halt nur deutlich verschlankt um einige Bereiche, die uns als nicht ganz "lebenswichtig" für Einsteiger vorkamen. Es richtet sich in erster Linie allerdings an totale P&P/Rollenspiel-Neulinge. Dahingehen werdet ihr als alte Hasen auch mit dem Grundregelwerk einsteigen können. Zugleich bietet das Einsteigerregelwerk aber auch die Möglichkeit eines "verschlankten" Systems, dass auch erfahrenere Rollenspieler anspricht, wenn sie hier einen Vorteil für ihren Spielstil sehen. Darüber hinaus werden aber auch eine Settingbeschreibung und 4 Abenteuer (+1 kleines Solo) angeboten die speziell dafür ausgelegt sind in die Regeln und die Welt von Splittermond einzuführen.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Don-Lope schreibt (Splittermond-Forum ▪ 14.07.2015 )


Für den Verlag ist es natürlich interessant P&P Einsteiger oder Wiedereinsteiger gleich mit Splittermond abzuholen und ihnen einen möglichst einfachen Einstieg zu bieten. Wir haben uns aber auch bemüht für den Einsteiger mehr als nur ein Anfängerszenario zu bieten. Mit der Box kann man sich eigene Charaktere bauen, mehrere Abenteuer spielen und den Charakter weiterentwickeln (zumindest bis Heldengrad II). Andererseits wurde aber auch Wert darauf gelegt, die Abenteuer interesannt zu gestallten, so dass auch der Einsteiger mehr bekommt, als "geh in den Raum, erschlag den Ratling und plünder die Kiste". So erhält auch der erfahrene Splittermond Spieler hier drei kleine, aber feine Abenteuer und Hintergrundinfos zu einer Region.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Fadenweber schreibt (Tanelorn-Forum ▪ 03.02.2016 )


Die Box enthält Steigerungsregeln, Du kannst also länger damit spielen - es war uns wichtig, dass es eben nicht nur ein Schnellstarter in einer Pappschachtel ist. Regeltechnisch werden mit dieser Box Heldengrade 1 und 2 (Grundregelwerk geht bis 4) unterstützt.