Draugisberge

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Landschaftsgebiet hell 32.png
Draugisberge
Draugisberge Ninjatic.jpg

Draugisberge Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Gebirge ▪ Ein kleineres Gebirge in Selenia, unweit der Hauptstadt Sarnburg

FaunaDrache Anafir

Die Draugisberge sind ein rohstoffreiches, kleines, aber schroffes und steiles Gebirge im Zentrum Selenias, unweit der Hauptstadt des Kaiserreiches Sarnburg. Die Flüsse Rolke, Draugis und Halunde entspringen den Bergen, in denen der Drache Anafir sein Hoheitsgebiet auf dem höchsten Kamm der Berge hat. Zudem wurde hier der Zirkel der Zinne begründet und es finden sich reiche Goldvorkommen.

Zugehörig zu Draugisberge

Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet

Berg: Drachenstein (Höchster Berg der Draugisberge und Heimat von Anafir)Eisenzinne (Berg in den Draugisbergen und Schwurort des Zirkels der Zinne)

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Anafir (Höherer Drache, der in den selenischen Draugisbergen wohnt)

Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Kleinstadt: Halquell (Kleinstadt in Selenia)Jorenfels (Kleinstadt in Durnholt)

Angrenzend an Draugisberge

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Herzogtum Durnholt (Unterregion)Herzogtum Norbyr (Unterregion)Crawandelwald (Landschaft)

Draugisberge auf der Karte von Selenia

Regionalkarte Selenia physisch-beschriftet detailliert.jpg
Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png Pyhische Karte Selenia

Galerie

Draugisberge Ninjatic 02.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Unterwegs in den Draugisbergen
Draugisberge Ninjatic.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Profilbild

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex