Befehlswort

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Zauber dunkel 32.png
Befehlswort
 ⇐ Beherrschungsmagie ⇒ 
Zauberart Spruch
Magieschulen Beherrschungsmagie 4
Typus Kontrolle

Hinweis: Einige Werte dieses Zaubers stehen im Splitterwiki nicht zur Verfügung, siehe Richtlinien.
Zauberschwierigkeit GW
Wirkung des Zaubers Ziel führt einen Befehl aus.

Zauberoptionen (EG-Einsatz) AuslösezeitErschöpfter FokusReichweiteVerstärkenVerzehrter Fokus


Das Ziel des Zaubers führt einen einzigen Befehl aus, die möglichen Befehle sind dabei von Zauber vorgegeben.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Befehlswort

Communitybeitrag

Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Scythe schreibt (Splittermond-Forum ▪ 19.09.2020 )


Ich möchte nichts spoilern, daher halte ich mich in der Beschreibung kurz.

Ein Angriff gegen ein Ziel wird deklariert. 1. Darf das Ziel des Zaubers die Art des Angriffs festlegen? Wenn also ein Armbrustschütze jemanden angreifen muss, darf er sich dazu entscheiden den Angriff zb. waffenlos auszuführen? Darf ein Zauberer, der gerade kanalisiert den Zauber fallen lassen um waffenlos anzugreifen?

Ein Gegenstand soll übergeben werden. 2. Wie willenlos ist das Ziel? sprintet er geradewegs durch Gegner hindurch, um dem dahinter stehenden Magier den Gegenstand zu bringen oder darf der Gegenstand auch einfach geworfen werden?

Wenn er geworfen werden darf, wer muss ihn aufheben, wenn das Ziel des Zaubers schlecht wirft?