Axal-Punta

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Örtlichkeit hell 32.png
Axal-Punta
 ⇐ Affendschungel ⇒ 
Basistyp Bauwerk (Art: Ruine)

Axal-Punta Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Bauwerk Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Axal-Punta (Ruine) ist eine Ruinenstadt im Affendschungel. Sie liegt unweit der Küste des Auge von Telwari, auf halber Strecke zwischen den Hängen der Wolkenkämme und der Mündung des Tembako. Aufgrund ihrer Lage ist sie recht einfach zu erreichen und daher die bekannteste der Ruinenstädte, die verborgen im Dschungel liegen. Wer die Stadt gegründet hat, ist unbekannt, Verzierungen legen nahe, dass es eine Menschen- oder Albenkultur gewesen sein muss. Durch glückliche Schatzfunde in der jüngeren Vergangenheit, finden sich in Axal-Punta eigentlich immer Lager von Abenteurern und Glücksrittern. Angeblich sollen unter den Ruinen Übergänge ins Tiefdunkel zu finden sein, manch einer behauptet gar, sie führten zu einem unentdeckten Mondportal.

Axal-Punta auf der Karte von Affendschungel

Regionalkarte Affendschungel physisch-beschriftet.jpg
Pyhische Karte Affendschungel

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex