Arwingen

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Siedlung hell 32.png
Arwingen
Selenias Tor zur Kristallsee
Arwingen blanko.jpg

Arwingen Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Steckbrief: Großstadt, 35000 ▪ auch Selenias Tor zur Kristallsee genannt ▪ Hauptstadt der Arwinger Mark in Selenia

Wappen: Weißes Mühlrad auf blauem Grund

Herrschaftsform Stadtrat aus sechs Bürgern mit Oberstem Ratsherrn
Oberhaupt Oberster Stadtrat Rungil Steinfass

Bevölkerungsanzahl 35000
Bevölkerung (70% Menschen, 15% Gnome, 6% Zwerge, 5% Alben, 4% Varge)
Religion Tempel von Drugon, Sinbara, Yonnus, Fleadyne und Gunwar sowie Luseria
Handel Farbe Muschelblau und damit eingefärbte Blauseide
Verkehr Zu Lande der Große Weg nach Sarnburg; Handelsschiffahrt auf der Kristallsee

Arwingen (Großstadt) ist die größte Stadt der Arwinger Mark und stellt das Tor Selenias zur Kristallsee dar. Mit dem Großen Weg führt ein bedeutender Handelsweg ins Landesinnere, das Binnenmeer soll mit einer Handelsflotte erschlossen werden, die in der Kaiserwerft gefertigt wird und deren Zentrum Arwingen ist. Regiert wird die Stadt von einem Stadtrat, dem Rungil Steinfass vorsteht. Zudem ist sie die Residenz von Markgräfin Melinde von Garinsfels.

Das berühmteste Handelsgut der Stadt ist Muschelblau, eine im ganzen Kaisserreich beliebte Farbe die im Klapperviertel hergestellt wird, dem Handwerkerviertel am Hang, durch das hunderte kleiner Kanäle fließen und mit ihrem Wasser die Gewerke antreiben. Im Süden der Stadt schließt sich das Hügelland der Südlichen Zitadellen an, eine Landschaft voller ehemaliger Drachlings-Ruinen.

Arwingen - Stadtviertel Übersicht (6)

Arwinger Burg


Ein Stadtviertel in Arwingen

Arwinger Hafen


(ohne Kurzbeschreibung)

Arwinger Handelsviertel


Stadtviertel in Arwingen

Klapperviertel


Ein Stadtviertel von Arwingen

Oberarwingen


Ein Stadtviertel von Arwingen.

Unterarwingen


(ohne Kurzbeschreibung)

Zugehörig zu Arwingen

Icon Vorlage Gegenstand dunkel 32.png

Gegenstand

Allgemeiner Gegenstand: Blauseide (Eine mit Arwinger Muschelblau gefärbte Seide aus Takasadu)Muschelblau (Ein Farbstoff aus der Bastmuschel, der in Arwingen hergestellt wird)

Icon Vorlage Gottheit dunkel 32.png

Gottheit

Gott: Luseria (Schutzgöttin der patalischen Oberschicht, Aspekte Mond und Mysterium)

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Asmus Jalander (Schrulliger Zirkelrat des Zirkels der Zinne)Dungar Steinfass (Wirt im Arwinger Ratskeller)Fidor Eichenblatt (Enkel eines Schatzsuchers)Melinde von Garinsfels (Markgräfin der Arwinger Mark, beim Volk sehr beliebt)Rungil Steinfass (Oberster Ratsherr von Arwingen)

Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Publikation

Abenteuer: Das Geheimnis des Krähenwassers (Einsteiger-Abenteuer, das in der Arwinger Mark spielt)Die fantastisch-zauberhaften Stimmen aus dem Reich der Wipfelkönigin (Fanabenteuer des Drachenzwinge-Wettbewerbs 2016)Die Hütte im Sumpf (Fanabenteuer des Drachenzwinge-Wettbewerbs 2015)Zwist der Geschwister (Zwei Geschwister streiten sich um das Erbe ihres Vaters)

Weltbeschreibung: Arwinger Mark (Publikation) (Regionalband für die Arwinger Mark (Selenia) inklusive zwei Abenteuer)

Angrenzend an Arwingen

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Südliche Zitadellen (Landschaft)Großer Weg (Bauwerk)Kristallsee (Meer)

Kartenwerk

Arwingen Stadtplan.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk:@@@@}}}
Stadtplan mit Beschriftung
Arwingen blanko.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Stadtplan ohne Beschriftung

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Arwingen

Autorenkommentar

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Gwydon schreibt (Splittermond-Forum ▪ 21.07.2014 )


Arwingen hat 26.000 Einwohner (70% Menschen, 15% Gnome, 6% Zwerge, 5% Alben, 4% Varge), das Wappen der Stadt ist ein weißes Mühlrad auf blauem Grund.
Auf Höhe Arwingens fällt die schroffe Steilküste zu einer Bucht ab. Die Stadtviertel sind Oberarwingen (oben an der Steilküste gelegen, dort ist auch die Burg (Sitz der Markgräfin), der Marktplatz (Platz der Farben) und der Ratskeller (hervorragendes Zwergenbier)); Handelsviertel (wird von einem großen, künstlich angelegten Fluss durchflossen, der dann über mehrere Stufen in Richtung Unterstadt abfällt und in die Bucht einmündet), Klapperviertel (liegt am Hang zwischen der Oberstadt und der Unterstadt, zahlreiche Mühlen und Wasserräder, daher der Name; Handwerk) und Unterarwingen (in der Bucht, hier liegt die neu errichtete Kaiserwerft). Ebenfalls an der Bucht liegt der Hafen (Gewirr von kleinen Gassen, zahlreiche Tavernen; empfehlenswert: das Gasthaus zur Lachenden Maid).

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png
Arwingen, das Herz der Mark

Tobias Hamelmann schreibt (Klappentext zu: Das Geheimnis des Krähenwassers ▪ November 2014)


Arwingen, das Herz der Mark. Hier treffen sich Schwertalben, mertalische Händler und Gelehrte des Zirkels der Zinne. Bunte Geschäfte füllen die Gassen mit Leben, und die Gewerke im Klapperviertel stehen niemals still.





Nutzungsrechte bei Bildern (Lizenzen)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Creative Commons (div. Bedingungen)
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt