Arkaner Forensiker I

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Arkaner Forensiker I
 ⇐ Erkenntnismagie ⇒ 
Schwelle: Schwelle 2
Voraussetzung für: Arkaner Forensiker II
Hinweis: Die regeltechnische Wirkung dieser Meisterschaft darf nur paraphrasiert werden, siehe Richtlinien.

Arkaner Forensiker I (Konkrete Meisterschaft (Erkenntnismagie, Schwelle 2) ▪ Zauber können auch identifiziert werden, nachdem sie bereits abgeklungen sind) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 2 kann gewählt werden für:


Erkenntnismagie


Der Zauberer ist in der Lage, Zauber auch noch dann zu identifizieren, nachdem sie bereits abgeklungen sind. Wenn er sich Zeit nimmt, um ein potenzielles Ziel eines Zaubers (also eine Person, ein Objekt, ein Ort, etc.) zu untersuchen, kann er eine Arkane Kunde-Probe ablegen. Die Schwierigkeit hierfür beträgt die normale Schwierigkeit zur Identifikation des Zaubers (unter Beachtung der üblichen Umstände) sowie ein weiterere Punkte je nach vergangener Zeit.

Arkaner Forensiker I wird beeinflusst…

…mittelbar über durch:

Arkaner Forensiker I (Konkrete Meisterschaft (Erkenntnismagie, Schwelle 2) ▪ Zauber können auch identifiziert werden, nachdem sie bereits abgeklungen sind)

Arkaner Forensiker I ist Voraussetzung für…

  • Arkaner Forensiker II (Konkrete Meisterschaft (Erkenntnismagie, Schwelle 3) ▪ Erlaubt das Identifizieren von Zaubern, auch wenn das Ziel des Zaubers nicht mehr anwesend ist)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex