Zauberspeicher

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zauberspeicher
 ⇐ Artefakt ⇒ 

Zauberspeicher sind gewissermaßen eine Weiterentwicklung der Strukturgeber, erlauben sie doch ebenso wie diese, einen Zauber auszulösen, den der Benutzer eigentlich nicht beherrscht. Hierfür muss jedoch anders als bei Strukturgebern nicht einmal der eigene Fokus genutzt werden, die nötige Magie zieht der Zauberspeicher vielmehr direkt aus der Umgebung. Hierfür muss Besonderes Material bei der Herstellung benutzt werden.

Zauberspeicher existieren dabei in zwei unterschiedlichen Versionen:

Ladungsbasierte Zauberspeicher
Diese Zauberspeicher besitzen eine begrenzte Zahl an Ladungen. Sobald diese aufgebraucht sind, ist das Artefakt inaktiv, kann jedoch unter gewissen Umständen wieder aufgeladen werde.
Intervallbasierte Zauberspeicher
Diese Zauberspeicher können den verankerten Zauber innerhalb eines bestimmten Intervalls einmalig auflösen und laden sich anschließend wieder von selbst auf.

Zauberspeicher benutzen

Einen Zauberspeicher benutzt man ebenso wie einen Strukturgeber: Man muss Geste und Formel ausführen, die nötige Zauberdauer und Auslösezeit aufwenden sowie eine Probe gegen die reguläre Schwierigkeit des Zaubers ablegen. Dabei muss der Zauberspeicher in der Hand gehalten werden.

Probe: Einfache Probe (Arkane Kunde). Die Schwierigkeit ist die Schwierigkeit des verankerten Zaubers.

Gelingt diese Probe, wirkt der Zauber als wäre er auf normalem Wege gezaubert worden, benötigt jedoch keinen Fokuseinsatz seitens des Zauberers. Erfolgsgrade können wie üblich genutzt werden, wobei auch die Verstärkung freigeschaltet werden kann (diese benötigt keinen zusätzlichen Fokuseinsatz).

Ladungsbasierte Zauberspeicher

Zaubergrad AQ erste Ladung AQ pro 2 weiterer Maximal-Ladungen Verfügbarkeit
0 1 1 Kleinstadt
1 2 1 Kleinstadt
2 3 2 Großstadt
3 4 2 Großstadt
4 5 3 Metropole
5 6 3 Metropole

Intervallbasierte Zauberspeicher

Zaubergrad AQ Monat AQ Woche AQ Tag Verfügbarkeit (Monat/Woche/Tag)
0 1 2 3 Dorf / Kleinstadt / Großstadt
1 2 3 4 Kleinstadt / Großstadt / Metropole
2 3 4 5 Großstadt / Metropole / Metropole
3 4 5 6 Metropole
4 5 6 7 Metropole
5 6 7 8 Metropole