Wurmbann

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Kampfausrüstung dunkel 32.png
Wurmbann
 ⇐ Stangenwaffen ⇒   ⇐ Nahkampfwaffe ⇒ 

Attribute BEW + STÄ
Mindestattribute BEW 2, STÄ 3

Hinweis: Einige Werte dieser Kampfausrüstung stehen im Splitterwiki nicht zur Verfügung, siehe Richtlinien.

Merkmale: Defensiv 1 ▪ Lange WaffeScharf 3 ▪ Zweihändig

Allgemeine Eigenschaften: Verfügbarkeit: Großstadt, Preis: 12 Lunare, Last: 3, Härte: 5, Komplexität: Fachmann

Wurmbann ist eine Waffe aus Esmoda. Es handelt sich hierbei um eine Variante der Sauspießes.

Führung der Waffe

Die Waffe Wurmbann wird als zweihändige Nahkampfwaffe mit der Fertigkeit Stangenwaffen und den Attributen Beweglichkeit und Stärke geführt. Der Fertigkeitswert (FW) berechnet sich wie folgt:

  • FW Wurmbann = Stangenwaffen + Beweglichkeit + Stärke
  • + 1 Fertigkeitswert pro erworbenen Schwerpunkt (Wurmbann)
  • – 1 Fertigkeitswert pro Punktdifferenz, falls die Mindestattribute unterschritten werden (BEW 2, STÄ 3)
  • Bei 0 Fertigkeitspunkten in Stangenwaffen können keine positiven Erfolgsgrade erzielt werden
Wurmbann kann nicht im beidhändigen Kampf eingesetzt werden (wegen des Merkmals Zweihändig).

Verbesserte Kampfhandlungen

Mit dieser Waffe können dank ihrer Merkmale folgende Kampfhandlungen verbessert durchgeführt werden:
  • Lösen aus dem Kampf: Gegnerisches Lösen aus dem Kampf erhält – 3 Malus, eigenes Lösen + 3 Bonus

Verteidigung mit dieser Waffe

Gegen Nahkampfangriffe kann mit dieser Waffe eine Aktive Abwehr durchgeführt werden (Probe: FW Wurmbann gg. 15). Weitere Faktoren:
  • + 1 EG bei einer erfolgreichen Aktiven Abwehr dank des Merkmals Defensiv (1)

Mögliche Manöver mit dieser Waffe

Schwelle 1
  • Abdrängen (Allgemeines Kampfmanöver, mit dem man Gegner zurückdrängt)
  • Ausfall (Verlangsamt Gegner)
  • Umreißen (Manöver um den Gegner auf den Boden zu werfen)
  • Vorstürmen (Allgemeines Kampfmanöver, das den Schaden im Angriff erhöht)
Schwelle 2

Weitere Kampfausrüstung...

...mit der Fertigkeit Stangenwaffen

...mit den Attributen Beweglichkeit und Stärke im Fertigkeitswert

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex