Wer blutet, stirbt

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wer blutet, stirbt
 ⇐ Systemanpassung ⇒ 

Wer blutet, stirbt ist eine Systemanpassung im Regelsystem von Splittermond.

Die Abenteurer und alle anderen Wesen sterben deutlich einfacher, Heilung ist deutlich schwieriger.

Stimmung

Diese Anpassung sorgt für eine wesentlich finsterere Stimmung. Jede Unachtsamkeit im Kampf kann den Tod bedeuten, und eine Verletzung ist eine ernsthafte Einschränkung. Kämpfe sind schneller und blutiger – und auch für die Abenteurer tödlicher.

Systemanpassungen

Quellen

Splittermond: Die Regeln: S. 262