Vogelberge

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Landschaftsgebiet hell 32.png
Vogelberge
 ⇐ Mertalischer Städtebund ⇒   ⇐ Selenia ⇒   ⇐ Graulenkamm ⇒   ⇐ Herzogtum Calten ⇒   ⇐ Herzogtum Selenia ⇒ 
Basistyp Gebirge

In Splitterglobus betrachten  
Dieser Link benötigt eine vorhandene und geöffnete Installation von Splitterglobus


Vogelberge Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Gebirge Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png
Vogelberge (Gebirge) sind ein Gebigszug in Dragorea, der das Kaiserreich Selenia (genauer die Herzogtümer Selenia und Calten) vom Mertalischen Städtebund trennt. Die Gipfel des Gebirges ragen über 4.000 Meter hoch auf und weisen nur wenige Pässe wie das Seufzerjoch oder den San Perogio auf. Die Stadt Eisenbrann liegt am Fuß der Vogelberge und kontrolliert hier die Passstraße nach Selenia.

Die Vogelberge gehen im Westen beinahe nahtlos in die Hochwarte über und zählen zum Gebirgszug des Graulenkamms, der Dragorea in eine Nord- und eine Südhälfte teilt.

Zugehörig zu Vogelberge

Icon Vorlage Abenteuer dunkel 32.png

Abenteuer

Bodo und das Geheimnis der Zwergenseide (21 S. ▪ 20.7.2017 ▪ nicht offiziell)
Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Ehrenkamm (Kleinstadt ▪ 3.500 EW)Eisenbrann (Metropole ▪ 62.000 EW)Sturmklipp (Kleinstadt)
Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit

Eisenpfad (Straße)San Perogio (Pass)Seufzerjoch (Pass)
Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet

Wettersteig (Berg)
Icon Vorlage Gewässer dunkel 32.png

Gewässer

Eisenwasser (Fluss)
Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Wesen

Gruftkatze (GK 2 ▪ Untoter ▪ 0/-0)Wimmelnder Schrecken (GK 3 ▪ Untoter ▪ 0/-0)
Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Angrenzende Landschaftsgebiete: HochwarteSeilküste
Angrenzende Gewässer: Aylanthische BuchtKristallsee

Vogelberge auf der Karte von Mertalischer Städtebund

Regionalkarte Mertalischer Städtebund physisch-beschriftet.jpg
Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png Pyhische Karte Mertalischer Städtebund

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex