Vermögen

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vermögen
 ⇐ Ressource ⇒ 
Art Kernressource

Vermögen ist eine Kernressource im Regelsystem von Splittermond.

Das Vermögen ist ein abstraktes Maß für den materiellen Besitz und den Lebensstandard eines Abenteurers. Hierdurch soll verhindert werden, dass über jede Hafergrütze und jeden gekauften Mantel detailliert Buch geführt werden muss. Der durch Vermögen bedingte Lebensstil deckt alle kleineren Ausgaben wie Essen, Unterkunft, normale Kleidung und Einkäufe von Waren des täglichen Bedarfs im Rahmen des Lebensstils ab. Größere Anschaffungen wie Waffen, Rüstungen, Reittiere, Schiffe, besondere Ausrüstung, Festgewänder oder gar Immobilien können hingegen nicht über den Lebensstil finanziert werden.

Die Ressource bestimmt darüber hinaus das frei verfügbare Startvermögen eines Abenteurers.

Verfügbares Geld

Vermögen legt fest, wie viel finanzielle Mittel der Abenteurer aufbringen kann, wenn er an die Reserven geht. In der entsprechenden Spalte zu verfügbarem Geld ist angegeben, wie viele Mittel kurzfristig durch das Anpumpen der Familie, die Veräußerung von Handelsbeteiligungen, Ländereien, das Verpfänden von Privilegien oder das Plündern des Sparstrumpfs verfügbar gemacht werden können. Hierfür ist meist eine gewisse räumliche Nähe zur eigenen Heimat nötig, sodass ein Rückgriff auf das Ersparte stets mit dem Spielleiter abgesprochen werden muss. Außerdem kann man im Falle des Plünderns der Reserven für 3 Monate nur den Lebensstil nutzen, der eine Stufe unter dem eigentlichen Wert liegt. Ein solcher Vorgang ist für jeden Abenteurer einmal pro Jahr machbar.

Was bedeutet Lebensstil?

Der Lebensstil ist bewusst nur als grobe Orientierung mit Schlagworten angegeben. Was genau dabei die Abgrenzung zwischen einem einfachen und einem bequemen oder zwischen einem luxuriösen und einem exklusiven Lebensstil liegt, ist auch Frage der Spielgruppe und des Spielleiters. Als grobe Orientierung kann man davon ausgehen, dass ein Abenteurer mit mittellosem Lebensstil sämtliche Ausgaben aus seiner Barschaft bestreiten muss und ein Abenteurer mit einfachem Lebensstil sich einfache und billige Kleidung, ein Bett im Schlafsaal und einen Eintopf zum Abendessen ohne zusätzlichen Geldaufwand leisten kann, während ein Abenteurer mit reichlichem Lebensstil auf gute Kleidung, gelegentliche Kutschfahrten, leckere Speisen und Unterbringung in Einzelzimmern ohne zusätzliche Kosten zurückgreifen kann.

Bedeutung der Ressourcenpunkte in Ansehen

Punkte Lebensstil Verfügbares Geld Startvermögen
-2 mittellos - Nichts
-1 karg 2 Lunare 1 Lunar
0 einfach 6 Lunare 3 Lunare
1 bequem 10 Lunare 5 Lunare
2 reichlich 40 Lunare 20 Lunare
3 übermäßig 80 Lunare 40 Lunare
4 luxuriös 130 Lunare 65 Lunare
5 exklusiv 200 Lunare 100 Lunare
6 märchenhaft 300 Lunare 150 Lunare

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Verbrauchsgegenstände

A.Praetorius schreibt: Wie wir schon öfter mal gesagt haben, nutzen wir neben den regulären klassischen Werten auch ein Ressourcen-System, wie es viel Rollenspiele nutzen die auch in neuerer Zeit angesiedelt sind. Man hat also auch Werte für Kontake, gesellschaftlichen Stand oder Vermögen. Über diesen Vermögenswert sind viel alltägliche Ausgaben abgedeckt, so dass man als Spieler eines normalen Abenteurers sich eben gar nichts für das abendliche Mahl oder den abgenutzten Stiefel aufschreiben muss oder als wirklich wohlhabende Edeldame auch die Kutschfahrt oder den Abend in der Spielbank "auf dem Spesenkonto" verbuchen kann.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Unterkunft bei Vermögen

Noldorion schreibt: Der Lebensstil, auch in der Heimat, wird komplett über Vermögen abgedeckt. Dazu zählt auch eine angemessene Unterkunft. Anders als die Zuflucht-Ressource ist diese Unterkunft aber eben nur Standard, nicht mehr, und möglicherweise auch gar nicht direkt im Besitz des Abenteurers selbst, sondern in dem seiner Familie, seines Lehnsherren oder sonst etwas (das muss man halt von Punkt zu Punkt neu entscheiden). Außerdem sollte man nicht unterschätzen, dass die normale Unterkunft sozusagen "Freiwild" für den Spielleiter ist - anders als eine Ressource, die in einem gewissen Rahmen unantastbar ist.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Vermögen macht Geld nicht nutzlos

Quendan schreibt: Vermögen macht nicht den Nutzen von monetärer Belohnung generell zunichte. Es umschifft vor allem das kleinteilige Aufrechnen alltäglicher Ausgaben.

Quellen

Splittermond: Die Regeln: S. 77