Vaigarr

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Gemeinschaft hell 32.png
Vaigarr
 ⇐ Schwarze Wälder ⇒   ⇐ Gemeinschaft ⇒ 
Basistyp Volk
Art (Rolle) Volk

Vaigarr Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Volk Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Die Vaigarr (der/die Vaigar, vaigrisch), auch Waldvarge genannt, sind ein halbnomadisch lebendes Volk von etwa 75.000 Vargen, die in den Schwarzen Wäldern von Nyrdfing sowie an der Sturmsee leben. Neben Jägern und Kriegern gibt es auch zahlreiche Sammler und Bauern unter den Vaigarr, Tauschhandel ist nicht unüblich. Sie sprechen Vaigro, eine schriftlose Sprache, die noch viele Ähnlichkeiten zum Raugro der Raugarr aufweist.

Die Vaigarr haben sich vor etwa 2.500 Jahren vom Muttervolk der Raugarr abgetrennt.

Besondere Merkmale

  • Der körperlich größte der Vargenstämme (über 2,30 Meter sind keine Seltenheit)
  • Der zahlenmäßig kleinste der Vargenstämme
  • dunkelbraunes oder schwarzes Fell, selten rötliche oder graue Zeichnungen auf der Brust
  • weißfellige Kinder sind sehr selten und werden meist sofort ausgesetzt
  • leben in Rudeln von 10 bis 50 Köpfen, mehrere Rudel schließen sich zu einem Stamm zusammen

Geschichte der Vaigarr

  • Die Vaigarr wurden einer Legende nach vor mehr als 2.500 Jahren von Turagorr aus den Frostlanden vertrieben, trennten sich auf diese Weise von den Raugarr und erwählten die Schwarzen Wälder als ihre neue Heimat
  • Sie waren eines der Dienervölker der Drachlinge, wenngleich sie sich zu großen Teilen selbst überlassen wurden
  • Nachdem der Splittermond zerbrochen war, warteten die Vaigarr sieben Cha-Dhur auf das Ende der Welt bevor Gulra und Magorr aufbrachen um von den Göttern zu erfahren, wie sich die Vaigarr verhalten sollten
  • Gulra und Magorr kehrten mit einer Botschaft Gorris zurück, dass die Welt erst enden würde, wenn alle drei Monde gefallen seien

Zugehörig zu Vaigarr

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Aigrro Parr-Parr-Pa (♀ ▪ Varg ▪ * 950 LZ ▪ Stammesführerin ▪ Anführerin des Vaigarr-Stammes der Speerbrecher)Alter Hurr (♂ ▪ Varg ▪ Verstorben ▪ Held ▪ Ein vargischer Held, der noch heute von den Vaigarr in den Schwarzen Wäldern verehrt wird)Gulra und Magorr (Varg ▪ Verstorben ▪ Held ▪ Verehrte Helden der Vaigarr)Marro Rraika-Gar (♂ ▪ Varg ▪ * 946 LZ ▪ Legendenbewahrer ▪ Legendenbewahrer der Vaigarr, der bisweilen mit Sarnburg verhandelt)Nuorr-Goh (♂ ▪ Varg ▪ * 959 LZ ▪ Kämpfer ▪ Berühmter Kämpfer der Vaigarr)Wa-Cha (♂ ▪ Varg ▪ Verstorben ▪ Held ▪ Verehrter Held der Vaigarr)
Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Blutreißer (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Feenfresser (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Geschickte Hände (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Mondseher (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Schatten (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Schwarzpranken (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Speerbrecher (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)Weitspäher (Stamm ▪ gehört zu: Schwarze Wälder, Vaigarr)
Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Garr-Cha-Dhur (Heiliger Ort ▪ 250 EW)
Icon Vorlage Gottheit dunkel 32.png

Gottheit

Gorri (Gott ▪ Aspekte: Zusammenkünfte, Sex, Drogen, Geschichten, Sterne, Himmel)Himmlisches Rudel (Pantheon)Morri (Gott ▪ Aspekte: Jagd, Jugend, Fehden und Vergebung, Reisen, Gewitter)Rraika (Gott ▪ Aspekte: Zusammenhalt, Verhandlungen, Alter, Weiblichkeit, Wald, Gemeinschaft)Thatarr (Gott ▪ Aspekte: Kampf, Wettstreit, Übergangsriten, Männlichkeit, Tiere, Erhabenheit)Turagorr (Gott ▪ Aspekte: Barbarei, Blutdurst, Einzelgängertum, Ausgestoßene, Wildheit, Kraft)
Icon Weisser Fleck hell 32.png

Davon Weiße Flecken

Blutreißer (Gemeinschaft: Stamm)

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Die Waldvargen

Quendan schreibt: Die Vaigarr (auch Waldvargen genannt) sind ein Vargenvolk im nordwestlichen Dragorea.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Vaigro

Honigmäulchen schreibt: Die Vaigarr sprechen Vaigro, eine Vargensprache, die von der Sprache der Raugarr (die Taigavargen aus den Frostlanden), dem Raugro (und gleichzeitig älteste der Vargensprachen), abstammt und noch viele Ähnlichkeiten zu dieser aufweist.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Etwas wie Mohikaner

Thomas Römer schreibt: Die Vaigarr sind am ehesten vergleichbar den Nordamerikanischen Indianerstämmen zur Frühzeit der Kolonialisierung, als Franzosen und Engländer an der Ostküste auf die Mohikaner stießen.

Workshop "Splittermond: Die Welt" auf der HeinzCon, erinnert von Maggus ▪ 08.03.2014Wiki-Eintrag bearbeiten / …ansehen 

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex