Taktischer Vorteil

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taktischer Vorteil
 ⇐ Kampf ⇒ 

Situative Überlegenheit, die temporär einen positiven Modifikator auf alle Kampffertigkeiten verleiht.

Taktischer Vorteil wird beeinflusst…

…unmittelbar durch:

Bewusstlos (Zustand ▪ Der Abenteurer ist handlungsunfähig und gilt als Liegend (30 Minuten))Schlafend (Zustand ▪ Der Abenteurer ist handlungsunfähig und gilt als Liegend (einige Stunden))

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Flanke des Gegners

Quendan schreibt: Bei den Regeln zum Herbeiführen eines taktischen Vorteils (s. 171) ist aber auch die Einnahme einer besonders vorteilhaften Kampfposition als Möglichkeit genannt, den entsprechenden Bonus (für alle Kampfteilnehmer) zu erhalten. Dadurch kannst du Flanking beispielsweise darstellen. Nicht aber Angriffe auf die Flanke des Gegners im Einzelkampf - hier ist wie gesagt bei Splittermond die Position zueinander abstrakter geregelt.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex