Stein- und Knochenseuche

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Wesen hell 32.png
Stein- und Knochenseuche
 ⇐ Wesen ⇒ 
Basistyp Aufsatz

Typus FelswesenMonsterWesen der Finsternis
Meisterschaften Umreißen
Merkmale BetäubungsimmunitätErschöpfungsresistenz (5) ▪ Furchterregend (20) ▪ Krankheitsträger (16 / Übertragung der Infektion Stadium 1) ▪ SchmerzimmunitätVerwundbarkeit gegen Lichtschaden

Lokalisierung
Habitat: Boden

Inhaltsverzeichnis

Stein- und Knochenseuche Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Aufsatz Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Die Stein- und Knochenseuche (Aufsatz ▪ Felswesen, Monster, Wesen der Finsternis) ist ein Wesen in der Spielwelt von Splittermond.

Dieser Parasit ist vor allem in der nähe der Verheerten Lande anzutreffen, über infizierte wird er aber in viele Regionen Lorakis getragen. Der Parasit nistet gelangt über Wunden oder Körperöffnungen in seinen Wirtskörper und nistet sich in den Knochen ein. Nach einer Infektion durchläuft die infizierte Person drei Stadien, bis die Infektion abgeschlossen ist.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex