Sprachbegabt

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Sprachbegabt
 ⇐ Länderkunde ⇒ 
Schwelle: Schwelle 1
Schwierigkeit: 25+

Sprachbegabt (Länderkunde-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Ermöglicht das Verstehen fremder Sprachen) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 1 kann gewählt werden für:
Länderkunde


Der Abenteurer hat ein gutes Gefühl für Fremdsprachen. Mit einer Probe auf Länderkunde (Schwierigkeit 25 bis 35 je nach Komplexität des Inhalts, Fremdartigkeit der Sprache und Verständlichkeit des Sprechers) kann er grundsätzliche Inhalte einer ihm unbekannten Sprache verstehen und entschlüsseln.

Sprachbegabt wird beeinflusst…

…mittelbar über Länderkunde durch:

Gutes Gedächtnis (Stärke (Eigenschaft) ▪ Stufe-1-Stärke: Erinnern und Wissen abrufen +3 (bei Generierung wählbar))Kind der Weisheit (Stärke (Eigenschaft) ▪ Hohe Gelehrsamkeit dank göttlicher Abstammung)Rechtsgelehrter (Länderkunde-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Bonus auf Länderkunde, Diplomatie und Straßenkunde.)Tiefe Erkenntnis (Erkenntnismagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Erlaubt den Einsatz von Erkenntnismagie bei Proben auf Arkane Kunde, Geschichte und Mythen, Länderkunde und Naturkunde)

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Der feine Unterschied

Gwydon schreibt: Wirklich sprechen kann man die Sprache damit nicht, das stimmt. Aber es macht bei gelungenem Wurf immerhin den Unterschied zwischen * "Die Einheimischen winken, tanzen und schreien! Dabei zeigen sie immer auf den Berg dort hinten. Wahrscheinlich freuen sie sich, uns zu sehen.

Schauen wir uns jetzt mal den Berg an?" und * "Hm, wirklich fröhlich wirken die nicht. 'Gabonga-Wonga', das könnte irgendwas mit 'Gefahr' heißen. Das Wort 'Umpa-Lumpa' klingt ähnlich wie 'Uuump', das im Alt-Farukanischen für einen verbotenen Ort verwendet wird, auf dem der Fluch der Götter lastet.

Ahh, wartet, die letzte Phrase hab ich verstanden: "Nicht weitergehen, sonst 'Kkkkrh-murghs'" Ich glaube, das deutet auf gewaltsamen Tod hin. Ich bin mir nicht sicher, ob sie sagen, dass der Berg uns umbringt oder dass sie es tun, wenn wir zum Berg gehen. Können wir noch ein bisschen hierbleiben und das klären?"
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Verstehen heißt nich Sprechen

Noldorion schreibt: [Auf die Feststellung hin, dass man mit Sprachbegabt die fremde Sprache nicht wirklich sprechen kann:] Richtig. Es geht sogar vornehmlich nur um das Verstehen, nicht um das Verständlich machen (was damit aber auch möglich sein sollte). Das ist wirklich nur ein Hilfsmittel. Um eine Sprache wirklich zu beherrschen, kauft man sie sich besser.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex