Selbstsegnung

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Selbstsegnung
 ⇐ Schicksalsmagie ⇒ 
Schwelle: Schwelle 1
Voraussetzung: Hand des Zauberers
Hinweis: Die regeltechnische Wirkung dieser Meisterschaft darf nur paraphrasiert werden, siehe Richtlinien.

Selbstsegnung (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Zauber des Typus Segen können auf sich selbst wirken) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 1 kann gewählt werden für:


Schicksalsmagie


Der Zauberer kann Zauber des Typus Segen, die er auf andere spricht, für weniger Kosten und ohne weiteren Zeitaufwand auf sich selbst ausdehnen.

Voraussetzung
Hand des Zauberers (Bannmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Reichweite wird von "Zauberer" auf "Berührung" erhöht) in Schicksalsmagie

Zauber mit Zaubertypus: Segen

Lichtmagie (4 Zauber): Finsternis abschütteln (Grad: 2)Aura des Schattenblicks (Grad: 4)Inneres Leuchten (Grad: 4)Lichter Schutz (Grad: 5)
Schicksalsmagie (15 Zauber): Glück (Grad: 0)Schützende Hand (Grad: 0)Vorsicht (Grad: 0)Aufs Ganze gehen (Grad: 1)Segnung (Grad: 1)Weihe (Grad: 1)Reaktiver Schutz (Grad: 2)Bodensegnung (Grad: 3)Göttliche Aura (Grad: 3)Hohe Segnung (Grad: 3)Göttliche Berührung (Grad: 4)Heimsegen (Grad: 4)Hohe Weihe (Grad: 4)Schutz vor Angriffen (Grad: 5)Zufall bannen (Grad: 5)
Schutzmagie (3 Zauber): Reaktiver Schutz (Grad: 1)Heimsegen (Grad: 3)Schutz vor Angriffen (Grad: 5)
Stärkungsmagie (1 Zauber): Göttliche Aura (Grad: 4)
Verwandlungsmagie (1 Zauber): Göttliche Berührung (Grad: 5)

Selbstsegnung wird beeinflusst…

…mittelbar über Schicksalsmagie durch:

Herr des eigenen Schicksals (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 4 ▪ Der Zauberer kann den Auswirkungen von Schicksalszaubern entgehen, die gegen ihn gerichtet sind)Selbstgewähltes Schicksal (Ritus ▪ gg. 21 ▪ Erschwert die Beeinflussung einer bestimmten Anzahl von Wesen innerhalb des Wirkungsbereiches ▪ Verstärkt: Mehr Wesen können von Zauber profitieren)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex