Naturschaden

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturschaden
 ⇐ Schadensart ⇒ 

Naturschaden (Schadensart ▪ Schadensart, die durch Naturmagie verursacht wird) ist eine Schadensart im Regelsystem von Splittermond.

Naturschaden wirkt grundsätzlich wie echter Schaden. Besondere Auswirkungen besitzt Naturschaden erst gegen Wesen, die entweder verwundbar oder resistent gegen diese Art von Schaden sind.

Zauber mit Naturschaden

Meisterschaft mit Naturschaden

  • Naturbeschwörer (Beschörbare Wesen richten Naturschaden an und haben Boni auf kampfrelevante Werte)

Wesen mit Resistenz gegen Naturschaden

  • Baumdrache (Monstergrad 4+ ▪ GK 8 ▪ Niedere Drachenart, meist Einzelgänger und Fremden gegenüber feindlich gesonnen)

Naturschaden wird beeinflusst…

…unmittelbar durch:

Baumdrache, Haut und Membran ()Resistenz gegen Naturschaden (Gegnermerkmal ▪ Naturschaden erzeugt weniger Schadenspunkte in Merkmalshöhe)Schutz der Natur (Naturmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Senkt den Schaden aus natürlichen Quellen sowie Naturschaden)Verwundbarkeit gegen Naturschaden (Gegnermerkmal ▪ Naturschaden erzeugt doppelte Schadenspunkte)

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Noch nicht getriggert

Quendan schreibt: Aktuell wird das [Naturschaden] nirgendwo getriggert, aber es kann später mal Wesen geben, die dagegen anfällig oder resistent sind - und deswegen ist es jetzt schon mit drin.

Aus der Community

Achtung: Beiträge aus der Community können Spoiler (Spielleiterinformationen) enthalten.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Naturschaden

Maggus schreibt: Im Magieband gibt es Meisterschaften, welche dazu führen, dass aus normalem Schaden "Naturschaden" wird (zum Beispiel die Meisterschaft Naturbeschwörer). Dito durch den Zauber Dornenfaust aus dem Zhoujiang-Band. Was hat es damit auf sich?

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex