Naga

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Wesen hell 32.png
Naga
 ⇐ Wesen ⇒   ⇐ Rasse ⇒ 
Basistyp Art
Rasse Naga ist zugleich eine Rasse
Arten-Varianten Naga, WilderNaga, Zivilisierter

Typus HumanoiderReptil
Merkmale Hitzeresistenz (1) ▪ Taktiker

Lokalisierung
Habitat: Boden
Landschaftszone Dschungel
Terrain Überall
Subkontinent ArakeaSmaragdküste
Hauptregionen Nagasümpfe

Naga Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Art Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Die Nagas sind eine der Rassen auf Lorakis. Sie wurden von den Drachlingen als Dienervolk speziell für die Dschungelgebiete erschaffen und bevölkern heute große Teile der Smaragdküste. Sie besitzen einen menschenähnlichen Oberkörper und den Unterleib einer Schlange. Nicht alle Nagas können als kulturschaffend angesehen werden, einige verhalten sich eher tierähnlich.

Nagas sind nicht als spielbare Rasse vorgesehen.

Nach dem Mondfall und dem damit verbundenen Untergang ihrer Schöpfer, zerfielen die Nagas in zwei Gruppen: Den Zivilisierten Nagas und den Wilden Nagas.

Körperliche Merkmale

  • Humanoider Torso mit einem Armpaar
  • Menschenähnlicher Kopf
  • Schlangenartiger, dicker Unterleib von bis zu drei Metern Länge
  • Feingliedrige Finger, mit denen sie filigrane Werkzeuge benutzen können
  • Einige Nagas haben zwei, manchmal sogar drei Armpaare

Zugehörig zu Naga

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Szaszaurasz (♂ ▪ Naga ▪ * 902 LZ ▪ Zarusz-Priester ▪ Mystiker und Zarusz-Priester)
Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Wesen

Naga, Wilder (Naga ▪ GK 7 ▪ Humanoider, Reptil ▪ 3/1)Naga, Zivilisierter (Naga ▪ GK 6 ▪ Humanoider, Reptil ▪ 2/1)

Galerie

Risskir ThemeFinland.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon sa.png
Risskir - Naga-Herrscherin im Unreich
Naga ArtGutierrez.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Naga

Bearbeiten / Ansehen
Nutzungsrechte (Hinweis: Nur Bilder mit dem Uhrwerk-Icon Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png gelten als offizielle Bilder.)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Div. Nutzungsbedingungen
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Kulturschaffende Naga

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 12.07.2013 ):
Es gibt daneben noch andere kulturschaffende Wesen, aber in deutlich niedrigerer Zahl oder auch mal nur regional begrenzt. (...) An der Kristallküste liegen die Nagasümpfe, wo es Nagas gibt.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Chimären

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 12.12.2013 ):
Was Chimären angeht gibt es kein spezielles Reich, das in besonders starkem Maße auf sie zurückgreift. Man kann sie aber natürlich an vielen Orten antreffen. Besonders passend finde ich für sowas beispielsweise die Smaragdküste. Dort gibt es mit den Nagas ja auch ehemalige (von den Drachlingen geschaffene) Chimären, die inzwischen als eigenständige und fortpflanzungsfähige Rasse anzusehen sind.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Sonstige Bevölkerung

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 08.03.2014 ):
[Unter "sonstiger Bevölkerung" sind zu verstehen:] Andere Klein- und Kleinstvölker. Es gibt ja mehr Rassen als nur die Spielerrassen. In Zhoujiang können das beispielsweise vereinzelte Nagas oder Matua von der Smaragdküste sein, aber auch diverse Feenwesen, die (mal offen, mal versteckt) im Land leben.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Kandidat für Spielerrasse

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 02.01.2015 ):
Naga sind (wie z.B. auch Rattlinge) tatsächlich naheliegende Kandidaten für neue Spielerrassen. Allerdings werden wir auf gar keinen Fall die Dominanz der "großen Fünf" antasten. Es ist uns wichtig, dass klar ist, dass das die Rassen sind, von denen wir ausgehen, wenn wir zum Beispiel Abenteuer schreiben. Alle anderen Rassen werden voraussichtlich lediglich Exoten bleiben und als Spielerrasse optional werden, aber nicht in den Kreis der fünf Rassen aus dem Grundregelwerk aufgenommen.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Naga und Rattling als neue Rasse

Quendan schreibt (Tanelorn-Forum ▪ 25.08.2017 ):
Fest eingeplant sind Naga und Rattlinge. Ob eine dritte und/oder vierte Rasse reinkommt und welche das dann sein wird, ist gerade Gegenstand von interner Diskussion.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex