Mondsteinkriege

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Ereignis hell 32.png
Mondsteinkriege
 ⇐ Dragorea ⇒ 
Basistyp Konflikt
Zeitraum 911 - 935 LZ

Regionalkarte Dragorea-in-Lorakis geographischer-Umriss.png
Mondsteinkriege ist als Konflikt Teil von Dragorea
BlutgrasweiteDalmarienElyreaImmersommerwaldJagodienMidstadMyrkan-SümpfeNyrdfingPatalisSchwarze WälderSeleniaTermarkTir DurghachanUnreichWächterbundWestergromWintholtZwingard

Mondsteinkriege Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Konflikt Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Die Mondsteinkriege waren eine Reihe von Kriegen im Nachgang des Großen Schauers im Jahre 910 LZ, die in Dragorea stattfanden und die politische Landkarte in ihrem Verlauf nachhaltig änderten. So wurde beispielsweise das Kaiserreich Selenia im Verlauf der Mondsteinkriege ausgerufen.

Verlauf der Mondsteinkriege

Jahr Ereignis Wichtigste Ergebnisse
910 LZ Der Große Schauer Mondsplitterregen über großen Teilen Dragoreas
Viele Mondstein-Funde
911–914 LZ Erster Mondsteinkrieg Midstad verliert Gebiete an Patalis
916–917 LZ Zweiter Mondsteinkrieg Krieg zwischen den Fürstentümern der Mitte: Selenia, Vinbyr, Leyatann und Sonholt
925–932 LZ Dritter Mondsteinkrieg Selenia okkupiert Leyatann, Vinbyr und Sonholt
Selenius I. proklamiert das Kaiserreich Selenia
Östliches Dalmarien wird von Farukan erobert und zum Shahirat Shahandir
934–935 LZ Vierter Mondsteinkrieg Selenia ringt Patalis das Küstengebiet um Herathis ab

Zugehörig zu Mondsteinkriege

Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Ereignis

1. Mondsteinkrieg (Krieg ▪ 911 – 914 LZ)2. Mondsteinkrieg (Krieg ▪ 916 – 917 LZ)3. Mondsteinkrieg (Krieg ▪ 925 – 932 LZ)4. Mondsteinkrieg (Krieg ▪ 934 – 935 LZ)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex