Mondsplitter-Reihe

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Uhrwerk hell 32.png
Mondsplitter-Reihe
 ⇐ Spielsystem ⇒ 
Basistyp Spielsystem
Cover von Mondsplitter-Reihe
Seitenzahl: (ohne)
Erscheinungsdatum: (fehlt)

Team
Autor(en) Diverse

Mondsplitter-Reihe Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Kategorisiert als Spielsystem Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png
Mondsplitter-Reihe (offiziell) ist eine Publikationsreihe des Uhrwerk-Verlages, die kurze, schnell spielbare Abenteuer im DIN A5-Format umfasst und mit den Regeln der Einsteiger-Box gespielt wird.

Eigenbeschreibung

Splittermond.de

Mit den auf den Einsteigerbox-Regeln basierenden Kurzabenteuern der Mondsplitter-Reihe soll Spielleitern die Möglichkeit geboten werden, ohne viel Vorbereitungsaufwand sofort ein Abenteuer leiten zu können. Alles, was zum Losspielen benötigt wird, ist in den Mondsplitter-Abenteuern bereits enthalten. Auch eine Anpassung auf die regulären Splittermond-Regeln ist problemlos mit wenig Aufwand möglich. Optisch sind die Mondsplitter-Abenteuer an Layout und Format der Einsteigerbox angepasst: Im praktischen A5-Format hat man die Abenteuer schnell eingepackt und hat nicht viel zu Schleppen.

(Quelle: Splittermond.de)

Klappentext erster Mondsplitter

Der Schimmerturm ist ein Abenteuer aus der Reihe der Mondsplitter, kurzer und spielfertig aufbereiteter Abenteuer für ein bis zwei Spielabende. Ein Mondsplitter zeichnet sich dadurch aus, dass er durch seine Kürze und die Aufbereitung der Informationen nur geringe Vorbereitungszeit benötigt. Alle Abenteuer dieser Reise nutzen die vereinfachten Regeln aus der Splittermond Einsteigerbox, können aber auch mit geringem Aufwand anhand angegebener Hilfestellungen an das vollständige Regelwerk angepasst werden.

Mondsplitter-Reihe: Die Abenteuer

Cover Der Schimmerturm.jpg
Der Schimmerturm
Gruppenabenteuer im Mertalischen Städtebund
Cover Drachenpakt.jpg
Drachenpakt
Gruppenabenteuer in der Arwinger Mark
Cover-Vangaras-Prüfung.jpg
Vangaras Prüfung
Gruppenabenteuer in den Verheerten Landen
Cover Drache und Nachtigall.jpg
Drache und Nachtigall
Gruppenabenteuer in Zwingard
Cover Im Rücken des Feindes.jpg
Im Rücken des Feindes
Gruppenabenteuer in Dalmarien
Cover Hutjagd.jpg
Hutjagd
Gruppenabenteuer in Pashtar
Cover Donnernde Hufe.jpg
Donnernde Hufe
Gruppenabenteuer in Ashurmazaan


Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Vorstellung der Mondsplitter-Reihe

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 17.01.2014 ):
Franz stellt sein Konzept der "Mondsplitter" vor - günstige Kurzabenteuer, die speziell so aufbereitet sind, dass sie mit wenig Vorbereitung geleitet werden können und einer einheitlichen Struktur folgen, so dass ein Spielleiter nicht viel Arbeit investieren muss, sondern einfach eines dieser Abenteuer aus dem Regal ziehen und gleich loslegen kann, quasi das "Convenience Food" für Splittermond. Franz bezeichnet es als "Alternative zur Kinokarte": Die Möglichkeit, schnell und ohne viel Aufwand einen Abend lang mit Splittermond Spaß zu haben.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Gut geeignet für Conrunden

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 09.05.2017 ):
[Die Mondsplitter-Abenteuer] kommen ganz normal in den Handel. Sind gut geeignet für Conrunden, aber auch für jeden der zu Hause was aus dem Ärmel schütteln will.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Primär Einsteigerregeln

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 18.06.2017 ):
Die Dinger sind primär für die Einsteigerregeln geschrieben - daher eben auch das A5-Format, denn das ist das Format der Einsteigerbox. Möglicherweise werden teilweise Konvertierungsangaben direkt in den Heften stehen, aber das hängt noch davon ab wie gut es umsetzbar ist (von Platz und "Sperrigkeit" her). Kann auch sein, dass es entsprechende Hilfestellungen nur als PDF gibt.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Keine zusammenhängende Kampagne

Quendan schreibt (Tanelorn-Forum ▪ 01.08.2018 ):
Zur Sicherheit aber, da du von "Kampagne" sprachst: Die Mondsplitter sind keine zusammenhängende Kampagne mit durchgehender Story, sondern ebenso Einzelabenteuer wie die bisherigen Abenteuer für das volle Regelset.