Lichtverhältnis

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lichtverhältnis
 ⇐ Regelkategorie ⇒ 
Beeinflusst… Wahrnehmung Angriff Reichweite

Lichtverhältnis Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Regelkategorie Icon Vorlage Platzhalter dunkel 32.png

Lichtverhältnis ist eine Regelkategorie, die mehrere Stufen umfasst. Standard ist Tageslicht, bei dem für Abenteurer keinerlei Auswirkungen auf Proben entstehen.

Schlechte Lichtverhältnisse wirken sich nicht nur auf die Sichtweite aus sondern erschweren auch Angriffe und weitere Aktionen, bei denen die Sicht eine Rolle spielt. Dann nämlich fällt ein Malus auf Proben an, um etwa ein Ziel zu treffen. Aber auch anderweitige Fertigkeitsproben (wie etwa Wahrnehmung oder alle anderen Fertigkeiten) sind hiervon je nach Maßgabe des Spielleiters betroffen.

Die 5 Einzelelemente der Kategorie Lichtverhältnis:

Lichtverhältnis
Dämmerlicht
Lichtverhältnis der Stufe 2 mit einem Modifikator von -3
Finsternis
Lichtverhältnis der Stufe 5 mit einem Modifikator von -12
Leichte Dunkelheit
Lichtverhältnis der Stufe 3 mit einem Modifikator von -6
Starke Dunkelheit
Lichtverhältnis der Stufe 4 mit einem Modifikator von -9
Tageslicht
Lichtverhältnis der Stufe 1 mit einem Modifikator von 0

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Designers Notes

Quendan schreibt: Das Thema Lichtverhältnisse ist eines, das ja auch schon in der Beta aufkam und das wir auch intern durchaus ausgiebig und hitzig diskutiert haben (was uns selbst erstaunt hat, da wir hier nicht so viel Diskussionsbedarf gesehen hatten vorher ;)). Die aktuelle Regelung beruht auf diesen langen Überlegungen und ist wie so vieles eine Abstraktion (Umgebungshelligkeit vs. künstliche Helligkeit in begrenztem Umfang), die aber gut spielbar ist und sich auch in das Balancing bestmöglich einfügt. Eine Vermischung von Lichtquellen und Lichtstufe, wie wir sie zunächst haben, hat in der Beta zu viele Probleme aufgeworfen etwa in Bezug auf Reichweiten, Beeinflussung durch Zauber und so weiter, so dass wir bei der finalen Version gelandet sind.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Immer verrechnen

Quendan schreibt: Lichtverhältnisse werden immer verrechnet. Das heißt wenn ein Zauber diese reduziert und eine Lichtquelle diese erhöht, dann wird das verrechnet. Auch eine Kerze kommt entsprechend gegen einen Dunkelheitszauber an. Quasi:

Sonne außen -> Dunkel in Wirkungsbereich -> Kerze anmachen -> ein Licht in dieser Dunkelheit

Läuft auch bei allen anderen Sachen, die die Lichtverhältnisse ändern, äquivalent ab, wie etwa Lichtzauber gegen Schattenzauber und so weiter.

Rein hypothetisch: -7 auf Lichtverhältnisse durch mehrere Zauber, +3 durch Lichtzauber und +2 durch Lichtquelle bringen -2 Stufen Lichtverhältnis insgesamt.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Lichtverhältnis = Umgebungshelligkeit

Noldorion schreibt: Ich glaube, die Verwirrung kommt daher, dass "Lichtverhältnisse" und "Lichtquelle" hier teilweise durcheinandergeworfen wurden.

Tageslicht ist nach Regeln ein Lichtverhältnis, keine Lichtquelle. Das Lichtverhältnis ist die normale Umgebungshelligkeit, ohne irgendwelche künstlichen Einwirkungen. Etwas, was die Umgebungshelligkeit modifiziert, ist immer künstlich - zum Beispiel eine Fackel oder ein Dunkelheitszauber. Eventuell ist es daher eindeutiger, wenn man von künstliche Lichtquelle spricht, nicht einfach von Lichtquelle.

Meine Aussage oben war gemeint: Tageslicht (Lichtverhältnis) + Kerze (Lichtquelle) = besser als Tageslicht, was aber keinerlei Auswirkungen mehr hat. Diese Auswirkungen kommen erst zum Tragen, wenn etwas die Lichtverhältnisse weiter modifiziert.

Mit anderen Worten: Die Sonne zählt in diesem Sinne nicht als künstliche Lichtquelle, sondern bestimmt einfach die Umgebungshelligkeit, quasi das Lichtverhältnis. Dieses Lichtverhältnis wird dann durch künstliche Quellen modifiziert.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Sonnenschein + Kerze

Quendan schreibt: Es werden immer alle Lichtverhältnisse verrechnet. Sonnenschein + Kerze = 1 Stufe besser als Sonnenlicht. Geht aber nicht, weil schon Maximum. Wenn jetzt nachträglich eine Verschlechterung kommt, dann muss das verrechnet werden. Eben weil Leuchtmittel explizit die aktuelle Stufe ändern. Da ist es unerheblich, wann die Kerze angezündet oder der Zauber angeknipst wird.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Beispiele zur Ermittlung der Lichtverhältnisse

Quendan schreibt: Die Lichtverhältnisse sind:
  • Tageslicht
  • Dämmerlicht
  • Leichte Dunkelheit
  • Starke Dunkelheit
  • Finsternis

Diese resultieren einzig und alleine aus den vorherrschenden nicht sonstwie beeinflussten Lichtverhältnissen und legen grundsätzlich die Modifikatoren fest.

Alle Lichtquellen (und "Dunkelheitsquellen" wie Zauber) modifizieren innerhalb ihrer Reichweite die Stufe. Dazu zählen Zauber, aber auch Fackeln und so weiter. Diese Modifikationen der Lichtverhältnisse addieren sich auf, wenn nötig. Aber es gilt immer nur die stärkste Lichtquelle (und Lichtquellen sind im Regelwerk klar definiert).

In deinem fiktiven Beispiel also: Tageslicht, es brennt ein Lagerfeuer, man hat Fackeln aufgestellt und einige Kerzen. -> Lichtstufe 1 (Tageslicht), theoretisch innerhalb von 30 Metern um 3 Punkte gesenkt durch das Lagerfeuer (was aber erst relevant wird, wenn jemand mit Zaubern kommt). Die zusätzlichen Fackeln und Kerzen sind absolut egal, solange das Lagerfeuer brennt, es gilt nur die stärkte Lichtquelle. Kommt jetzt jemand mit dem Zauber Dunkelheit (verstärkt und mit Meisterschaft Schattenherr), dann senkt er 5 m um sich herum die Lichtverhältnisse um 3 Stufen. Sollte er in die Reichweite des Lagerfeuers kommen, dann hat das keine Auswirkungen, da es durch Tageslicht und Lagerfeuer hell genug ist, um die Lichtstufe wieder auf 1 zu bringen.

Dabei bitte erinnern: Es geht um einen Zauber des Grades 1. Würde der Zauberer jetzt beispielsweise noch Schwärze zaubern, wäre die Lichtstufe bei 5 angelangt - denn "Dunkelheitsquellen" addieren sich durchaus auf - hier hast du vielmehr Optimierungsmöglichkeiten als bei den Lichtquellen, weil da immer nur eine gilt.

Davon abgesehen ist es quatsch zu sagen, dass Schattenzauber unnütz sind, wenn du vom optimalen "Lichtfall" ausgehst (TAGESLICHT plus Lagerfeuer). Sobald es nämlich auch noch an sich dämmrig oder gar dunkel ist, kannst du gegen die Dunkelheit durch Schattenzauber kaum etwas machen. Umgekehrt wird ein Schuh daraus: Ohne Gegenmöglichkeiten wären Schattenzauber viel zu stark in vielen Situationen.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Heller als taghell wird's nicht

Quendan schreibt: Nein, wenn es bereits optimale Lichtverhältnisse gibt, dann bleiben die natürlich wie sie sind. Eine Fackel im hellen Sonnenlicht macht es ja auch nicht heller.

Quellen

Splittermond: Die Regeln: S. 169