Kometenwurf

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Zauber dunkel 32.png
Kometenwurf
 ⇐ Feuermagie ⇒   ⇐ Kampfmagie ⇒ 
Zauberart Spruch
Magieschulen Feuermagie 2 Kampfmagie 3
Typus ExplosionWaffe

Zauberschwierigkeit 21
Kosten (verstärkt) 9V3  (12V6 - 2EG)
Zauberdauer 7 Ticks
Reichweite Berührung
Wirkung des Zaubers Wurfwaffe verursacht 1W6+3 Feuerschaden
Beeinflusst… Geschoss
Erzeugt… Brennend
Wirkungsdauer 1 Minute(n)

Zauberoptionen (EG-Einsatz) AuslösezeitErschöpfter FokusSchadenVerstärkenVerzehrter FokusWirkungsdauer
Verstärken -2 EG (Kosten +3V3): Brennend 1

Kometenwurf (Spruch ▪ gg. 21 ▪ Wurfwaffe verursacht 1W6+3 Feuerschaden ▪ Verstärkt: Brennend 1) ist ein Zauber im Regelwerk von Splittermond. Dieser Zauber kann gewählt werden für:
Feuermagie (Grad 2)Kampfmagie (Grad 3)

Ein Wurfgeschoss wird mit magischer Macht aufgeladen. Wird es anschließend geworfen, erleiden alle Wesen und Objekte in 5 Metern Umkreis um den Aufprallort 1W6+3 Punkte Feuerschaden. Der Zauber endet automatisch nach dem Auftreffen oder nachdem die Wirkungsdauer verstrichen ist.

Verstärkt
Die Ziele erhalten zusäztlich für 30 Ticks den Zustand Brennend 1.

Ähnliche Zauber

Feuermagie


Kampfmagie

Kometenwurf wird beeinflusst…

…mittelbar über Zaubertypus Explosion durch:

Starke Explosion (Feuermagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Zauber vom Typus Explosion können Gegner zusätzlich umwerfen)

…mittelbar über Zaubertypus Waffe durch:

Eins mit der Waffe (Kampfmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Zauber des Typus Waffe können ein zusätzliches Waffenmerkmal erhalten)

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Wann ist ein Angriffswurf notwendig?

Quendan schreibt: Einen Angriffswurf gegen ein Ziel musst du vor allem dann machen, wenn du es haargenau treffen willst, etwa weil die Waffe auch noch eigenen Schaden macht.

Ich würde bei nicht auf ein konkretes Ziel gerichteten einfachen Anwendungen (Wurf über wenige Meter grob in eine Richtung) keinen Wurf verlangen. Wenn man einen bestimmten Ort treffen will, dann kann man einfach die Regeln zu unbeweglichen Objekten im Fernkampf benutzen.

Wenn man den Wurf nicht schafft, dann landet das Objekt mehr oder weniger weit vom Zielpunkt entfernt.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Keine Projektile

Quendan schreibt: [Auf die Frage, ob der Zauber Kometenwurf auch auf Projektile (Pfeile, Bolzen) anwendbar ist:] Nein, es geht explizit nur für Wurfgeschosse (also solche Geschosse, die per Wurfwaffen benutzt werden). Und ja, da war das Balancing der Grundgedanke. Schusswaffen haben ja im Schnitt die deutlich höhere Reichweite, so dass hier der Kometenwurf ein riesiges neues Fass aufmachen würde.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Kein Angriff

Quendan schreibt: Im Grundregelwerk (Kasten auf S. 162) ist klar und unmissverständlich angegeben, was ein Angriff ist. Da muss man nichts überlegen und deuten. Ein Flächeneffekt ist davon nicht betroffen. Auch der Zauber Kometenwurf ist nicht betroffen, da er keine der Bedingungen erfüllt. Da gibt es weder RAW noch RAI in der aktuellen Version etwas zu überlegen und zu deuten.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Zusätzlicher Schaden

Quendan schreibt: Der Schaden vom Zauber ist zusätzlich zu eventuellem normalen Schaden des Wurfgeschosses.

Aus der Community

Achtung: Beiträge aus der Community können Spoiler (Spielleiterinformationen) enthalten.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Felsgeschoss und Kometenwurf

Lupos Klingensturm schreibt: Eine Feuerruferin aus meiner Gruppe fragt, ob sie die Zauber Felsgeschoss und Kometenwurf kombinieren kann. Nach ihrer Vorstellung würde sie erst die Tickzahl des Felsgeschosses weiterziehen, im Anschluss danach die Ticks für den Kometenwurf und dann schließlich die Loslöseaktion ausführen.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex