Kanalisierter Zauber

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanalisierter Zauber
 ⇐ Magieregeln ⇒ 

Beeinflusst… Zauber

Kanalisierte Zauber besitzen eine Sonderstellung, denn statt einer einmaligen Wirkung muss der Zauberer fortlaufend Magie bereitstellen, um den Zauber aufrechtzuerhalten.

Kanalisierter Zauber wird beeinflusst von…

  • Bewusstlos (Zustand ▪ Der Abenteurer ist handlungsunfähig und gilt als Liegend (30 Minuten))
  • Schlafend (Zustand ▪ Der Abenteurer ist handlungsunfähig und gilt als Liegend (einige Stunden))

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Bewußtes Fallenlassen

Quendan schreibt: Du merkst zwar, wenn ein kanalisierter Zauber endet - aber ein kanalisierter Beschwörungszauber endet nicht automatisch, wenn die Kreaturen erschlagen werden. ;) Du musst ihn anschließend noch bewusst fallen lassen.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Frühstücksbuffer

Quendan schreibt: [Auf die Frage, was einen Zauberer dann davon abhält, morgens "Zum Frühstück" ein paar kanalisierte Buffs zu sprechen:] Wie schon dargelegt, sind "Frühstücksbuffer" überhaupt kein Problem und sogar erwünscht bzw. im System vorgesehen. Du gibst halt Flexibilität auf, um feste Boni zu haben. Im Balancing ist das alles eingerechnet und teils ja auch durch die Caps limitiert. Ich würde jedenfalls dazu raten, gar keine Angst vor Leuten zu haben, die Zauber aktiv haben - das ist eher ein Feature als ein Bug. ;)
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Kanalisieren ist nicht anstrengend

Quendan schreibt: kanalisierte Zauber aktiv halten ist nicht mit Anstrengung oder übermäßiger Konzentration verbunden. Nur bei Schaden gibt es eine Chance, dass sie abbrechen, siehe Magiekapitel im GRW (und bei Bewusstlosigkeit brechen sie natürlich automatisch ab).

Quellen

Splittermond: Die Welt: S. 195