Kampfposition

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kampfposition
 ⇐ Regelkategorie ⇒ 

Kampfpositionen im Nahkampf: stehend (gut) und liegend (schlecht) Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Regelkategorie Icon Vorlage Platzhalter dunkel 32.png

Ein Kämpfer kann freiwillig oder gezwungenermaßen verschiedene Positionen einnehmen. Hierdurch können sowohl manche Angriffe gegen ihn, als auch manche Angriffe durch ihn erschwert werden, was sich in Boni bzw. Mali auf die jeweilige Probe ausdrückt.

Boni und Mali von Kampfpositionen

Negative Zahlen bedeuten einen Malus, positive einen Bonus auf den eigenen bzw. gegnerischen Angriff.

Position Eigene Angriffe Gegnerische Angriffe
Stehend
Kniend, Fernkampf -3
Kniend, Nahkampf -3 +3
Liegend, Armbrust -6
Liegend, anderer Fernkampf -6 -6
Liegend, Nahkampf -6 +6
Fliegend, Nah-/Fernkampf +3 -3

Die Modifikatoren für gegnerische Fernkampfangriffe gelten auch für alle im Kampf eingesetzten Zauber, sofern sie als Schwierigkeit die Verteidigung des Ziels haben.

Die 6 Einzelelemente der Kategorie Kampfposition:

Kampfposition
Deckung, leicht
1 zusätzlicher EG im Fernkampf nötig
Deckung, schwer
2 zusätzliche EG im Fernkampf nötig
Fliegend
Eine Kampfposition mit eigenen Boni und gegnerischen Mali ▪ beeinflusst: Angriff
Kniend
Eine Kampfposition mit Boni und Mali für Nah- und Fernkampf ▪ beeinflusst: Angriff
Liegend
Eine Kampfposition mit Boni und Mali für Nah- und Fernkampf ▪ beeinflusst: AngriffTodesschlag
Stehend
Eine Kampfposition, die weder Boni noch Mali bedeutet

Quellen

Splittermond: Die Regeln: S. 170