Herstellung

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herstellung
 ⇐ Regelkategorie ⇒ 

(Beschreibung fehlt)

Die 5 Einzelelemente der Kategorie Herstellung:

Herstellung
Gegenstandsqualität
Abstrakter Wert für die Verarbeitungsqualität eines Gegenstandes
Gegenstandsqualität fälschen
Regeln zur Herstellung eines Gegenstandes mit vorgetäuschter Gegenstandsqualität
Grundkosten
Mindestkosten bei der Herstellung von Gegenständen
Herstellungsdauer
Die Dauer einer Probe bei der Herstellung
Herstellungsprobe
Zur Herstellung werden erweiterte Probe mit Fortschrittspunkten abgelegt

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Selbstherstellung von Material

Noldorion schreibt: Wir haben die Selbstherstellung von Material für Schmiedekunst und Stoff- und Lederbearbeitung (anders als bei der Alchemie) absichtlich nicht in Regeln gegossen, weil das eigentlich eine sehr langfristige Sache ist. Es ist ja nicht damit getan, einem Bär die Haut abzuziehen. Das Leder muss auch gegerbt werden - das heißt, man muss es einweichen, äschern, eventuell spalten, entkälken, beizen, entfetten, gerben, entwässern, ausrecken, trocknen, weichmachen, wieder trocknen... siehe hier.
Das ist, wie auch das Verhütten von Metall, ein sehr spezieller, sehr langfristiger Prozess, der spezielle Materialien erfordert und den man eigentlich nicht einfach nebenbei auf der Reise unternehmen kann. Daher gingen wir davon aus, dass Schmiede, Schneider und Lederer sich das Material eher kaufen als es selbst herzustellen.

Quellen

Splittermond: Die Regeln: S. 141-145 (Gegenstände), S. 255 (Artefakte)