Herr des eigenen Schicksals

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Herr des eigenen Schicksals
 ⇐ Schicksalsmagie ⇒ 
Schwelle: Schwelle 4
Voraussetzung: Schicksalsbewusst
Beeinflusst: Schicksalsmagie
Hinweis: Die regeltechnische Wirkung dieser Meisterschaft darf nur paraphrasiert werden, siehe Richtlinien.

Herr des eigenen Schicksals (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 4 ▪ Der Zauberer kann den Auswirkungen von Schicksalszaubern entgehen, die gegen ihn gerichtet sind) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 4 kann gewählt werden für:
Schicksalsmagie

Der Zauberer kann sich Eingriffen in sein Schicksal widersetzen. Wenn ein Schicksalszauber ihn betreffen würde, kann er als sofortige Reaktion eine Entschlossenheit-Probe gegen die erhöhte ursprüngliche Schwierigkeit des Zaubers ablegen. Gelingt die Probe, hängen die Auswirkungen vom Ziel des Zaubers ab. Sofern er nicht das einzige und unmittelbare Ziel des Zaubers war, betrifft die Wirkung des Zaubers ihn nicht. Ist er direktes und einziges Ziel des Zaubers, gilt der Zauber als knapp misslungen.

Voraussetzung
Schicksalsbewusst (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Malus auf Schicksalszauber, die gegen den Zauberer gerichtet sind)

Herr des eigenen Schicksals wird beeinflusst…

…mittelbar über Schicksalsmagie durch:

Herr des eigenen Schicksals (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 4 ▪ Der Zauberer kann den Auswirkungen von Schicksalszaubern entgehen, die gegen ihn gerichtet sind)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex