Harrebucks Briefe

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Uhrwerk hell 32.png
Harrebucks Briefe
Aus den Chroniken von Lorakis
 ⇐ Kurzgeschichte ⇒ 
Basistyp Kurzgeschichte
Cover von Harrebucks Briefe
Seitenzahl: 4
4 S.

Erscheinungsdatum: 11.4.2013

Team
Autor(en) Uhrwerk-Verlag

Inhaltsverzeichnis

Harrebucks Briefe Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Kurzgeschichte Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png
Harrebucks Briefe (4 S. ▪ 11.4.2013 ▪ offiziell) ist eine Kurzgeschichte aus der Welt von Splittermond.

Der alte gnomische Händler Harrebuck schreibt einen Brief an seinen (unbekannten) Freund und berichtet dabei über seine Heimatstadt Sarnburg.

Aus dem Inhalt

In Sarnburg selbst hat sich wenig geändert. Die Winter sind weiter mild, die Sommer warm, im Frühling schwingt das ganze Land im Tanz des Erwachens, im Herbst übertrumpfen sich die Bäume mit der Farbenpracht des fallenden Laubes. Die Mauern, Häuser, Brücken, Türme stehen wie eh und je und auf dem Agitushügel thront der Sitz des Kaisers, die eigentliche Sarnfestung, wie ein von der Zeit unantastbarer Koloss.

Web-Quellen