Gabeldolch

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Kampfausrüstung dunkel 32.png
Gabeldolch
 ⇐ Klingenwaffen ⇒   ⇐ Nahkampfwaffe ⇒ 

Attribute BEW + STÄ
Mindestattribute BEW 2, STÄ 2

Hinweis: Einige Werte dieser Kampfausrüstung stehen im Splitterwiki nicht zur Verfügung, siehe Richtlinien.

Merkmale: Defensiv 1 ▪ Durchdringung 1 ▪ Entwaffnend 1 ▪ Parierwaffe 0

Allgemeine Eigenschaften: Verfügbarkeit: Kleinstadt, Preis: 8 Lunare, Last: 1, Härte: 7, Komplexität: Geselle

Gabeldolch (Nahkampfwaffe (Klingenwaffen, BEW + STÄ, Defensiv 1 ▪ Durchdringung 1 ▪ Entwaffnend 1 ▪ Parierwaffe 0, 8 L)) gilt als Nahkampfwaffe. Sie verfügt über folgende Waffenmerkmale:
  • Defensiv (Waffenmerkmal ▪ Erhöht die EG bei gelungener Aktiver Abwehr) ▪ Wert Defensiv = 1
  • Durchdringung (Waffenmerkmal ▪ Ignoriert gegnerische Schadensreduktion) ▪ Wert Durchdringung = 1
  • Entwaffnend (Waffenmerkmal ▪ Erlaubt das Entwaffnen mit höherer Last) ▪ Wert Entwaffnend = 1
  • Parierwaffe (Waffenmerkmal ▪ Waffe kann als Parierwaffe in der Nebenhand genutzt werden) ▪ Wert Parierwaffe = 0

Führung der Waffe

Die Waffe Gabeldolch wird als einhändige Nahkampfwaffe mit der Fertigkeit Klingenwaffen und den Attributen Beweglichkeit und Stärke geführt. Der Fertigkeitswert (FW) berechnet sich wie folgt:

  • FW Gabeldolch = Klingenwaffen + Beweglichkeit + Stärke
  • + 1 Fertigkeitswert pro erworbenen Schwerpunkt (Gabeldolch)
  • – 1 Fertigkeitswert pro Punktdifferenz, falls die Mindestattribute unterschritten werden (BEW 2, STÄ 2)
  • Bei 0 Fertigkeitspunkten in Klingenwaffen können keine positiven Erfolgsgrade erzielt werden
Gabeldolch kann im beidhändigen Kampf eingesetzt werden (Regeln zur Nutzung der falschen Hand berücksichtigen).

Verbesserte Kampfhandlungen

Mit dieser Waffe können dank ihrer Merkmale folgende Kampfhandlungen verbessert durchgeführt werden:
  • Manöver Entwaffnen: Das Manöver kann gegen Waffen bis zu einer Last von 2 angewandt werden (statt 1) dank des Merkmals Entwaffnend (1)

Verteidigung mit dieser Waffe

Gegen Nahkampfangriffe kann mit dieser Waffe eine Aktive Abwehr durchgeführt werden (Probe: FW Gabeldolch gg. 15). Weitere Faktoren:
  • + 1 EG bei einer erfolgreichen Aktiven Abwehr dank des Merkmals Defensiv (1)
  • Beidhändige Abwehr: Diese Meisterschaft kann mit dieser Waffe dank des Merkmals Parierwaffe genutzt werden, so dass sich die Aktive Abwehr auf 2 Tick verkürzt

Mögliche Manöver mit dieser Waffe

Schwelle 1
  • Abdrängen (Allgemeines Kampfmanöver, mit dem man Gegner zurückdrängt)
  • Ausfall (Verlangsamt Gegner)
  • Umreißen (Manöver um den Gegner auf den Boden zu werfen)
  • Verteidigungswirbel (Manöver; erhöht Verteidigung kurzzeitig)
  • Verwirrung (Erhöht Angriffsbonus von Mitstreitern gegen dasselbe Ziel auf Kosten des Schadens)
  • Vorstürmen (Allgemeines Kampfmanöver, das den Schaden im Angriff erhöht)
Schwelle 2
  • Entwaffnen (Entwaffnet den Gegner)
  • Klingenwirbel (Manöver; erlaubt zweiten Angriff mit halber WGS)
  • Rundumschlag (Trifft mehrere Gegner in Nahkampfreichweite)
  • Sturmritt (Kampfmanöver, bei dem der Gegener Ticks verliert und zurückgeworfen wird)
Schwelle 3

Weitere Kampfausrüstung...

...mit der Fertigkeit Klingenwaffen

...mit den Attributen Beweglichkeit und Stärke im Fertigkeitswert

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

1W6 statt 1W6+1

Myriko schreibt: Gabeldolch muss 1W6, statt 1W6+1 haben.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex