Fokuskontrolle

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Fokuskontrolle
 ⇐ Allgemeine Magiemeisterschaft ⇒ 
Schwelle: Schwelle 1
Voraussetzung für: Nichts passiert!

Fokuskontrolle (Bannmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 1 ▪ Verheerende Zauberauswirkungen beim Patzen werden reduziert) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 1 kann gewählt werden für:
BannmagieBeherrschungsmagieBewegungsmagieErkenntnismagieFelsmagieFeuermagieHeilungsmagieIllusionsmagieKampfmagieLichtmagieNaturmagieSchattenmagieSchicksalsmagieSchutzmagieStärkungsmagieTodesmagieVerwandlungsmagieWassermagieWindmagie

Der Zauberer hat es gelernt, seine Kraft so gezielt einzusetzen, dass das Risiko gefährlicher Fehlschläge reduziert wird. Wenn er beim Zaubern einen verheerenden Misserfolg bzw. einen Patzer würfelt, kann er in der Tabelle für Verheerende Zauberauswirkungen (Zauberer) eine Stufe abziehen (siehe auch Patzertabelle Priester).

Sollte er dadurch unter die niedrigste Stufe fallen, entfallen die Auswirkungen aus der Tabelle.

Fokuskontrolle ist Voraussetzung für…

  • Nichts passiert! (Bannmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Schwächt Patzer beim Zaubern stark ab)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex