Fluchbringer

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Fluchbringer
 ⇐ Schicksalsmagie ⇒ 
Schwelle: Schwelle 2
Voraussetzung für: Fluchmeister

Fluchbringer (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ +2 bei Zaubern gegen KW oder GW) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 2 kann gewählt werden für:
Schicksalsmagie
Im Splitterwiki sind aktuell 3 Wesen (bzw. Personen) mit dem Zauber Fluchbringer erfasst.


Der Zauberer kann besonders potente Flüche schleudern. Der Zauberer erhält einen Bonus in Höhe von 2 Punkten auf Schicksalszauber, die gegen den Körperlichen Widerstand oder den Geistigen Widerstand gerichtet sind.

Schicksalsmagie-Zauber (8) mit Zauberschwierigkeit: KW

Fluch der Erschöpfung (Grad 1) ▪ Dahinsiechen (Grad 2) ▪ Fluch der Schmerzen (Grad 2) ▪ Leichtes Ziel (Grad 2) ▪ Fluch des Alters (Grad 3) ▪ Siechtum verursachen (Grad 4) ▪ Todesfluch (Grad 5)

Schicksalsmagie-Zauber (2) mit Zauberschwierigkeit: GW

Fluch des Zweifels (Grad 1) ▪ Schicksalsband (Grad 4)

Wesen (2) mit der Meisterschaft Fluchbringer

WesenGKMGEigenschaften
Furchtbringer
Säer von Furcht und Schrecken
54/3
Orkischer Priester-Schamane
Anführer, Priester und Heiler der Orks
63/3

Personen (1) mit der Meisterschaft Fluchbringer

PersonEigenschaften
Celestia Paxenos (♀ ▪ Mensch ▪ * 699 LZ ▪ Bordellbesitzerin und Iosaris-Priesterin ▪ rote Haare; unergründliche Augen; geheimnisvolles und verlockendes Lächeln; trägt stets ihre Maske aus Mondstein bei sich)

Fluchbringer wird beeinflusst…

…mittelbar über Schicksalsmagie durch:

Herr des eigenen Schicksals (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 4 ▪ Der Zauberer kann den Auswirkungen von Schicksalszaubern entgehen, die gegen ihn gerichtet sind)

Fluchbringer ist Voraussetzung für…

  • Fluchmeister (Schicksalsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 3 ▪ Zauber des Typus Fluch verleihen höhere Mali und stärkere Zustände)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex