Esmoda

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Siedlung hell 32.png
Esmoda
Zitadelle der Unsterblichkeit
 ⇐ Umland von Esmoda ⇒ 
Basistyp Großstadt

Wappen von Esmoda
Wappen: Schwarzes Dreieck in weißem, schwarzrandigem Oktagon auf weißem, runden Schild
Oberhaupt: Triumvirat der Tausendjährigen: Fliegenkönig, Knochenkönig, König des Fleisches

Einwohner: 25.000 Untote, wenige Hundert Lebende
Handel: Knochensilber, Totenerz, alchemistische Stoffe, seltene Handwerksgüter, altes Wissen
Verkehr: kaum Handelswege

In Splitterglobus betrachten  
Dieser Link benötigt eine vorhandene und geöffnete Installation von Splitterglobus


Esmoda in Lorakis
Esmoda - Stadt der Untoten Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Großstadt Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Die Stadt Esmoda beherbergt die Zitadelle der Unsterblichkeit und wird von denkenden und fühlenden Untoten unter der Herrschaft des Triumvirats der Tausendjährigen bewohnt.

Die Stadt besitzt gewaltige Ausmaße und wird durch einen bis zu zehn Meter hohen achteckigen Wall begrenzt. Im Innern liegen gigantische Paläste, prachtvolle Häuser und Plätze aus uralten Zeiten. Die meisten Gebäude sind ihrem Alter entsprechend verfallen, doch die drei Türme der Inneren Zitadelle sind vollständig intakt. Hier regieren die Könige Esmodas, der Fliegenkönig im Turm der Fliegen, der Knochenkönig im Knochenturm und der König des Fleisches im Turm des Fleisches.

Weitere Viertel der Stadt sind das Hoheviertel voller Prunkbauten und dem großen Marktplatz, der Schwarze Garten mit seinen prachtvollen Pflanzen, die einen krassen Gegensatz zur sonstigen Leblosigkeit Esmodas darstellen, sowie die Kavernen der Finsternis unter der Stadt, die sogar von den Esmodanern gemieden werden und wo der sagenumwobene Knochensturm versteckt sein soll.

Geschichte Esmodas

  • Die Stadt wurde vor deutlich mehr als 1.000 Jahren von unbekannten Bewohnern erbaut
  • Um die Zeit des Mondfalls herum entdecken Späher des Phönixreichs die Stadt und besetzen sie um eine unsterbliche Armee gegen die Drachlinge aufzustellen
  • Der Plan misslingt jedoch und verdammte viele tausend Soldaten dazu untot an die Stadt gekettet zu sein
  • Die Untoten erlangten schließlich die Kontrolle über die Stadt, warfen die verbliebenden Lebenden hinaus und brachen den Kontakt zur Außenwelt fast vollständig ab
  • Erst im Jahr 587 LZ nimmt Esmoda zaghafte Handelsbeziehungen zu den Nachbarn auf und schließt ein Handelsabkommen mit Kanluran

Zugehörig zu Esmoda

Icon Vorlage Abenteuer dunkel 32.png

Abenteuer

Letzter Wille (14 S. ▪ 11.3.2017 ▪ offiziell)
Icon Vorlage Abenteuer dunkel 32.png

Szenario

Die Musik - Das Booklet (8 S. ▪ 25.6.2015 ▪ offiziell)
Icon Vorlage Weltbeschreibung dunkel 32.png

Weltbeschreibung

Esmoda (64 S. ▪ 3.11.2017 ▪ offiziell)Die Welt (280 S. ▪ 6.3.2014 ▪ offiziell)
Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Anwältin der Geister (♀ ▪ Mensch ▪ scheinbar alterslos, vermummt, spricht leise)Chung Hon (Mensch ▪ Verstorben ▪ General ▪ General)Fliegenkönig (Untoter ▪ König ▪ Esmodischer König aus dem Triumvirat der Tausendjährigen)Knochenkönig (♂ ▪ Untoter ▪ König ▪ Esmodischer König aus dem Triumvirat der Tausendjährigen)König des Fleisches (Untoter ▪ König ▪ Esmodischer König aus dem Triumvirat der Tausendjährigen)
Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Triumvirat der Tausendjährigen (Könige ▪ Hauptsitz: Esmoda ▪ gehört zu: Esmoda, Umland von Esmoda ▪ Subsystem: Politik)
Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Siedlung

Graues Viertel (Stadtviertel ▪ Weißer Fleck)Rattenviertel (Stadtviertel)
Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Wesen

Tengu (GK 5 ▪ Humanoider, Vogel ▪ 1/0)
Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Ereignis

Ritual der letzten Rast (Wiederkehrendes Ereignis ▪ Vier mal im Jahr)
Icon Vorlage Gegenstand dunkel 32.png

Gegenstand

Knochensturm (Unikat)Totenerz (Besonderes Material)
Icon Weisser Fleck hell 32.png

Davon Weiße Flecken

Graues Viertel (Siedlung: Stadtviertel)

Kartenwerk

Regionalkarte Esmoda physisch-beschriftet.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk@@@@}}}
Physische Karte mit Beschriftung
Regionalkarte Esmoda physisch.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Physische Karte ohne Beschriftung
Regionalkarte Esmoda politisch.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Politische Karte
Esmoda beschriftet.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Stadtplan mit Beschriftung
Regionalkarte Esmoda Umriss-in-Lorakis.png
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk@@@@}}}
Positionskarte

Bearbeiten / Ansehen

Galerie

Esmoda artbycarlos.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Ein Untoter Esmodianer
Esmoda Serg-Natos.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Untote Wache
Esmoda TyphonArt.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Auf dem Markt
Esmoda (Stadt) shiprock.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Blick auf die Stadt
Esmoda DaraNazarko.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Untote Dame
Esmoda VIZg.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Esmoda - Stadt der Untoten

Bearbeiten / Ansehen
Nutzungsrechte (Hinweis: Nur Bilder mit dem Uhrwerk-Icon Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png gelten als offizielle Bilder.)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Div. Nutzungsbedingungen
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Älter als 1.000 Jahre

Tigger schreibt: Die Zitadelle Esmoda selbst ist deutlich älter als 1000 Jahre. Es wird nur seit (na, nicht ganz 1000 Jahren) von Untoten bewohnt.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Für Handel offen

Tigger schreibt: Die Stadt ist für den Handel offen - daher sind natürlich auch einige Menschen in der Stadt. Wie das genau aussieht, kann ich allerdings noch nicht sagen. Vermutlich werden sie nicht in den inneren Ring gelassen - aber es gibt sicherlich Enklaven, in denen Händler aus dem Phönixreich gastieren.

Splittermond-Forum ▪ 29.07.2013Wiki-Eintrag bearbeiten / …ansehen 
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Keine normale Stadt

Tigger schreibt: Ich glaube, die Stadt ist sowohl vom Äußeren als auch hinter den Kulissen eben deutlich unnormaler als eine normale Stadt. Auch wenn sie versucht, den Schein zu waren (denn die Untoten waren ja alle mal nicht-tot - mit ihrem tot haben sich ihre Ansichten (erstmal) wenig geändert, nur ihre Bedürfnisse - es sind eben keine Zombies. Na, nicht alle eben.) Mine: Ich denke, es reicht, wenn sie etwas wertvolles haben - das muss nicht unbedingt etwas magisches sein. Ob Silber oder Kupfer von Untoten abgebaut wird oder von Lebenden - wichtig sind die Metalle trotzdem.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Esmoda-Quellenbuch

Tigger schreibt: Irgendwann gibt es bestimmt mal ein Esmoda-Quellenbuch, ich bin mir sicher. Bis dahin unterstütze ich aber gerne jegliche Online-Anstrengungen Leben unter die Untoten zu bringen ... auch bei der Ausgestaltung des Zoos.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Untote keine Abenteurer

Quendan schreibt: Nein, Esmodaner Untote sind nicht als Abenteurer vorgesehen. Die sind zum einen ja lokal gebunden, zum anderen lassen sie sich nicht gut mit lebenden Abenteurern in ein Balancing bringen.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex