Die letzten Tage von Ziton

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Abenteuer hell 32.png
Die letzten Tage von Ziton
 ⇐ Abenteuer ⇒   ⇐ Gruppenabenteuer ⇒   ⇐ Wanderer ⇒ 
Basistyp Abenteuer
Cover von Die letzten Tage von Ziton
Seitenzahl: 17
17 S.

Erscheinungsdatum: 25.12.2017

Team
Autor(en) John Poltermann
Illustratoren John Poltermann

Abenteuer-Informationen
Heldengrad Wanderer (HG 2)
Handlungsorte
  • Selenia (Kaiserreich ▪ Dragorea)
Startpunkt
Genre HorrorszenarioMysterienszenarioWildnisabenteuer

Abenteuerstil
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png

Die letzten Tage von Ziton Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Abenteuer Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png
Hinweis: Die letzten Tage von Ziton ist keine offizielle Publikation von Splittermond.

Das Abenteuer Die letzten Tage von Ziton ist ein Fan-Abenteuer aus dem Uhrwerkmagazin 16.

Klappentext und Information

Fischerswind ist ein beschauliches Dörfchen an der Seilküste. Auf dem höchsten Felsen der Seilküste in der Region steht das Morkaikloster Ziton. Hier lebt eine Gemeinschaft von Morkaipriestern abseits vom Trubel der großen Ortschaften, um die Geheimnisse der Seilküste zu erforschen. Vor einigen Tagen hat ein Fischer einen merkwürdigen Fang in seinem Fischerboot an Land gebracht. Eine große mumifizierte Muschel und dem Morkaikloster übergeben. Seit jenen Tagen plagen den Fischer Träume, von einer Zeit als noch drei Monde ganz am Firmament prangten und die Götter auf der Welt wandelten. Diese seltsamen Träume haben immer mehr im Dorf, vor allem Kinder. Doch Schlimmeres passiert im Morkaikloster. Die Bewohner des Klosters werden Stück für Stück in den Irrsinn getrieben und bedroht. Anfangs kamen die Träume nur im Schlaf, aber nun scheinen sie nur noch in einem Traum zu leben. Das Kloster ist nun ein Ort des Grauens und der Abscheulichkeiten. Guhle und Geister haben sich in den Grüften des Klosters erhoben als seien sie gerufen. Die ehemaligen Priester vollziehen dunkle Rituale längst vergangener Tage und vom Meer zieht ein gewaltiger Sturm heran. Die Aufgabe der Abenteuer ist es nun, dem Treiben Einhalt zu gebieten und das Dorf Fischerswind vor dem nahenden Wahnsinn zu retten.

Aus der Community

Achtung: Beiträge aus der Community können Spoiler (Spielleiterinformationen) enthalten.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Die letzten Tage von Ziton - Abenteuer Uhrwerk! 16

JohnLackland schreibt: Huhu

im neuen Uhrwerk-Magazin ist mein Fan-Abenteuer Die letzten Tage von Ziton erschienen.

(...) Ich freu mich über Eure Kommentare, Fragen und Hinweise, besonders über Kritiken.