Beschwörung (Zaubertypus)

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beschwörung (Zaubertypus)
 ⇐ Zaubertypus ⇒ 

Ein Beschwörer bei der Beschwörung Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Regelelement Icon Vorlage Platzhalter dunkel 32.png

Beschwörung ist ein Zaubertypus, also ein Merkmal, das bestimmten Zaubern zugeordnet wird und für das man eine Meisterschaft erwerben kann.

Die 4 Zauber mit dem Merkmal Beschwörung (Zaubertypus)

ZauberMagieschule(n)ZauberartKostenSchwierigkeitWirkung
FelshändeFelsmagie 3SpruchK12V324Erschafft steinerne Klauen, die Gegner mit 1W6+3 angreifen
Felswesen rufen IFelsmagie 2SpruchK8V221Beschwört schwaches Felswesen
Geister rufen ITodesmagie 1SpruchK4V118Ruft Geisterwesen oder Magisches Wesen I
InsektenschwarmNaturmagie 3Spruch12V324Ziel des Zaubers wird von Insektenschwarm umschwirrt, der seine Konzentration stört und ihn verlangsamt

Autoren-Kommentare

Beschwörungsregeln

Der Felsling und der zugehörige Zauber sind gewissermaßen als Teaser im Regelwerk enthalten, um zu verdeutlichen wie Beschwörung allgemein abläuft. Auf der Basis kann sich jeder Ungeduldige seine Sachen selbst basteln, wenn er bereits jetzt mit voller Beschwörung spielen will.

Aber prinzipiell müssen Spieler da auf das Magieregelwerk warten, denn es war schlicht im GRW kein ausreichender Platz vorhanden, um alle denkbaren Beschwörungssprüche, zugehörige Meisterschaften und vor allem Kreaturen dort unterzubringen. Ein paar weitere sind vorhanden, die man prinzipiell später wird beschwören können, erkennbar sind sie am Merkmal Magisches Wesen I-III. Stufe I ist über entsprechende Grad 1 Zauber zugänglich. Stufe II über Grad 3-Zauber. Und Stufe III über Grad 5-Zauber. Man kann also mit "Feuerwesen rufen III" (Zaubergrad 5) später z.B. einen Feuerdjinn rufen, mit "Naturwesen rufen III" einen Baumwandler.
Wesen die das Merkmal Magische Kreatur nicht besitzen, können auch prinzipiell nicht mit normalen Zaubermitteln gerufen werden (meist weil sie schlicht zu stark und mächtig sind). Vielleicht helfen dir die groben Angaben ja bereits, euch in eurer Runde selbst etwas zu basteln.
Was Werte angeht: Hier empfiehlt es sich tatsächlich, sich in Bezug auf die Stärke grob an den bestehenden Kreaturen zu orientieren und ein paar Stellschrauben zu ändern. Für Magische Wesen I also etwa an Felsling und Flimmerfee. Für ein Windwesen müsste man dann natürlich z.B. RS und KON sowie LE senken, dafür BEW erhöhen und WGS senken - rein als Beispiel. Aber mit ein paar Punkteverschiebungen dürfte man da relativ leicht an passende improvisierte Werte gelangen.

Aber was "offizielle" Lösungen angeht, müsstet ihr in der Tat auf den Magieband warten, da wird vorher nichts kommen. Im GRW sind halt ein paar Dinge schon drin, damit die Sachen mit späteren Regelungen kompatibel sind und alles aus einem Guss ist - und eben als Inspiration, wenn man vorher Sachen selbst machen möchte.

Beschworenes Wesen wählbar

Der Beschwörer bestimmst bei den Beschwörungszaubern selbst, welches der möglichen Wesen gerufen wird. Das ist kein Zufallsprinzip.
Einen neuen Autoren-Kommentar anlegen

Quellen