Beitrag:Splittermond: Die Welt Produktionsbedingte Leerflächen

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gehört zu: Splittermond: Die Welt
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Produktionsbedingte Leerflächen

Quendan schreibt: [Leerplatz im Buch] ist allerdings einzig und allein dem Layout und der nicht perfekt möglichen Planung geschuldet. Das Bild dort ist eine Vignette, die wegen des vorhandenen Freiplatzes gesetzt wurde.

Vignetten sind keine normalen Illus, sondern dienen nur dazu, an passenden Stellen zu viel Leerseiten zu "kaschieren". Dass sie entsprechend mehrfach im Buch vorkommen liegt in der Natur der Sache.

Warum es zu diesem Leerplatz kommt? Weil sich Seiten nicht immer optimal planen lassen. Wir wissen natürlich, was für eine Zeichenzahl pro Seite grob normal ist und peilen das entsprechend an. Das ist aber nie exakt gleich, durch Bilder, Kästen, Überschriften und so weiter. So kann es vorkommen, dass erst beim Layout auffällt, dass ein Text zu lang oder zu kurz ist - bzw. noch Platz auf der Seite vorhanden wäre. Das ist aber zu einem so späten Arbeitsschritt, dass es dann weder praktikabel noch sinnvoll wäre, für jede solche Stelle im Buch Text nachzuliefern. Dafür müsste dann punktgenau genug sinnvoller Text nachgeliefert werden, der wiederum möglicherweise das Setzen mehrerer Seiten neu nötig macht. Und das ist nicht sinnvoll machbar.

Auch Autoren ärgern sich manchmal, wenn sie einen Text extra gekürzt haben und dann am Ende doch noch 10 Zeilen mehr Platz gewesen wäre. Aber etwas Puffer muss nun mal gelassen werden, bevor der Text dann auf eine neue Seite rutscht und es direkt viel mehr Platz kostet (was sich leider auch nicht immer vermeiden lässt). Layout aus Text in solch langen Büchern ist einfach nicht immer exakt planbar. :)