Spezialist für alle Wesen

Aus Splitterwiki
Version vom 6. Januar 2019, 20:58 Uhr von Maggus (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „'''{{PAGENAME}}''' ist eine Meisterschaft im Regelsystem von Splittermond. Diese Meisterschaft der '''{{#show:{{PAGENAME}}|?Schwelle}}''' kann gewählt werden für: {{#show:{{PAGENAME}}|?Fertigkeit}}.“ durch „{{Einleitung.Standard}}“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Spezialist für alle Wesen
 ⇐ Heilkunde ⇒ 
Schwelle: Schwelle 3
Voraussetzung: Tierarzt

Spezialist für alle Wesen Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Konkrete Meisterschaft Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Spezialist für alle Wesen (Heilkunde-Meisterschaft ▪ Schwelle 3 ▪ Behandlung aller Wesen ohne Malus möglich) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 3 kann gewählt werden für:
Heilkunde

Der Heiler kann die Erhöhung der Schwierigkeit bei sämtlichen ungewöhnlichen Lebewesen (Tiere, Monstren, Feenwesen, etc.) vollständig ignorieren.

Voraussetzung: Meisterschaft Tierarzt, Fertigkeitspunkte Arkane Kunde 6 oder Fertigkeitspunkte Geschichte und Mythen 6

Spezialist für alle Wesen wird beeinflusst…

…mittelbar über Heilkunde durch:

Anatomisches Spezialwissen (Heilungsmagie-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Bonus auf sämtliche Heilkunde-Proben)Arzneikunde (Heilkunde-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Zusätzliche Heilung bei Verwendung von Alchemika oder Kräutern)Harmonisierte Heilkunde (Heilkunde-Meisterschaft ▪ Schwelle 2 ▪ Einsatz von Fokus zum verbessern von Heilkunde)Heilung stören (Spruch ▪ gg. KW ▪ Heilkunden Proben und Heilungszauber auf das Ziel erhalten einen Malus ▪ Verstärkt: Verringert die Regeneration während der Ruhephase)Heilungsblick (Spruch ▪ gg. 18 ▪ Gibt einen Bonus bei Behandlungen von Giften, Krankheiten und Wunden ▪ Verstärkt: Boni gilt auch für weitere Bereiche)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex